Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Bezirksliga in NRW: 30 Angreifer prügeln auf Spieler und Zuschauer ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mit Eisenstangen und Baseballschlägern  

Rund 30 Unbekannte prügeln auf Zuschauer und Spieler ein

07.11.2016, 12:04 Uhr | t-online.de, AFP

Bezirksliga in NRW: 30 Angreifer prügeln auf Spieler und Zuschauer ein. Das Bezirksliga-Spiel musste nach 70 Minuten abgebrochen werden. (Quelle: imago)

Das Bezirksliga-Spiel musste nach 70 Minuten abgebrochen werden. (Quelle: imago)

Wüste Szenen: Während der Bezirksliga-Partie zwischen dem SV Grün-Weiß Welldorf-Güsten und den Sportfreunden Düren in Nordrhein-Westfalen stürmten rund 30 männliche Personen mit Baseballschlägern und Eisenstangen aufs Spielfeld und prügelten aus bislang unbekanntem Grund auf Zuschauer und Spieler ein.

Auf Facebook schrieb die gastgebende Mannschaft, dass die Männer "gezielt auf Akteure der Gastmannschaft und danach auf Zuschauer und weitere Spieler" einprügelten. Das Spiel musste daraufhin nach 70 Minuten abgebrochen werden.

Laut Polizei wurden neun Menschen bei der Attacke verletzt, drei davon mussten sogar stationär im Krankenhaus behandelt werden. Unter den Verletzten befanden sich überwiegend Personen libanesischer Herkunft. Die brutalen Angreifer konnten unerkannt und vor dem Eintreffen der Beamten fliehen.

"Clan-Fehde" als Hintergrund?

Der Vereinsvorstand des SV Welldorf Güsten erklärte, nach "bisherigem Kenntnisstand" handle es sich "um eine Clan-Fehde, die leider auf dem Sportplatz ausgetragen" worden sei. Der Vereinsvorstand zitierte Berichte von Augenzeugen, wonach "einige Personen in Besitz von Schusswaffen waren, die aber nicht zum Einsatz kamen".

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal