Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Herzrasen >

10 Dusch-Typen, die jeder in der Mannschaft hat

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Welcher Typ bist du?  

10 Dusch-Typen, die jeder in der Mannschaft hat

16.11.2016, 12:08 Uhr | t-online.de

10 Dusch-Typen, die jeder in der Mannschaft hat .  (Quelle: imago)

In der Dusche der Allianzarena sind sicher schon einige witzige Dinge passiert. (Quelle: imago)

Nach dem Spiel geht's normalerweise direkt in die Dusche. Aber es gibt nicht nur verschiedene Spieler-Typen: Wir haben zehn verschiedene Duschtypen gesammelt, die garantiert jeder in seiner Mannschaft hat!

1. Der Schnellduscher

Er ist der erste, der unter die Dusche rennt, während die Mannschaft noch gerade dabei ist, sich auszuziehen. Kommt der nächste unter die Dusche, ist er quasi schon wieder trocken und angezogen.

2. Der Langduscher

Eigentlich wollen alle nachhause aber der Langzeitduscher muss sich noch ein drittes Mal einseifen – sehr zum Leidwesen des Trainers.

3. Der Helikopter

Dieser Kollege, der immer den Propeller machen muss!

4. Der Warmduscher

Lauwarmes Wasser ist ihm noch zu kalt: Erst wenn der Dampf aufsteigt und die Haut fast schmilzt, dann kann der Warmduscher unters Wasser.

5. Der Kaltduscher

Andere würden unter dem Eiswasser erfrieren, aber dieser Kollege braucht nach dem Training erst mal so eine richtige Abkühlung.

6. Der Pinkler

Kaum steht er unter der Dusche, schon lässt er es laufen, obwohl die Toilette nur einen Meter nebendran ist. Den Strahl des Pinklers hat jeder schon mal am Bein gespürt.

7. Der Schnorrer

Shampoo, Duschgel, Deo? Fehlanzeige! Der Schnorrer fragt alle fünf Minuten nach etwas anderem.

8. Der Bierduscher

Bier soll ja bekanntlich gut für die Haare sein. Der Bierduscher ersetzt alle Pflegeprodukte mit einem kühlen Gerstensaft.

9. Der Philosoph

Sonst eher der ruhige Typ, spricht er unter der Dusche besonders pikante Themen an. Ob Politik, Religion oder Famillie – unter Wasser bekommt der Philiosoph einen Redezwang.

10. Der Heimduscher

Dieser Kollege verabschiedet sich direkt nach dem Training und murmelt etwas von wegen, er müsse früh raus. Mannschaftsintern wird dennoch oft spekuliert warum er die Dusche mit den anderen meidet.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal