Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Für knapp 70 Mio. Euro! Transfer-Doppelschlag von Chelsea

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

+++ Transfer-Ticker +++  

Für knapp 70 Mio. Euro! Transfer-Doppelschlag von Chelsea

01.09.2017, 10:12 Uhr | flo, gh, ako, DED, lr, truf, BZU

Für knapp 70 Mio. Euro! Transfer-Doppelschlag von Chelsea. Daniel Drinkwater spielte mehr als fünf Jahre für Leicester City. (Quelle: imago/AFLOSPORT)

Daniel Drinkwater spielte mehr als fünf Jahre für Leicester City. (Quelle: AFLOSPORT/imago)

Die Transfermeldungen des Tages im News-Ticker bei t-online.de. 

Mit dem kostenfreien WhatsApp-Transferticker kriegen Sie alle Neuigkeiten direkt auf Ihr Smartphone. Hier geht's zur Anmeldung.

Am Donnerstag war der letzte Tag auf dem Transfermarkt – zumindest in den meisten europäischen Top-Ligen. In Spanien sind auch heute noch Transfers möglich. Manche Wechsel werden auch erst jetzt bekannt gegeben. 

+++ Transfer-Doppelschlag von Chelsea +++

Der englische Fußballmeister FC Chelsea hat Danny Drinkwater von Premier-League-Konkurrent Leicester City verpflichtet. Das gaben die Blues am Freitagmorgen bekannt. Der 27 Jahre alte Drinkwater, der mit Leicester in der Saison 2015/16 die Meisterschaft gewann, hat an der Stamford Bridge einen Fünfjahresvertrag unterschrieben. Laut britischen Medien bezahlt der FC Chelsea für Drinkwater eine Ablösesumme von umgerechnet rund 38 Millionen Euro.

Außerdem holte der Klub des deutschen Nationalspielers Antonio Rüdiger den italienischen Verteidiger Davide Zappacosta vom FC Turin. Der 25-Jährige unterschrieb einen Vertrag über vier Jahre. Die Ablösesumme soll rund 28 Millionen Euro betragen.

Chelsea erlebte kurz vor der Schließung des Transferfenster zudem ein Überraschung. Der Klub hatte sich bereits mit dem FC Everton über eine Ablösesumme für Nationalspieler Ross Barkley geeinigt. Doch am Abend entschied sich der 23-Jährige dann um und blieb in Everton.

Was in der Nacht passierte:

  • Bayer-Verteidiger Aleksander Dragovic ist in Leverkusen noch nicht wirklich angekommen. Nach nur einem Jahr verlässt der Österreicher das Team auf Leihbasis in Richtung Leicester. Bei den Foxes soll Dragovic den Konkurrenzkampf erhöhen und etablierte Spieler wie Wes Morgan und Robert Huth unter Druck setzen.
  • Außerdem kam es in der Premier League zu einer kleinen Stürmerrotation. Tottenham nahm Mittelstürmer Fernando Llorente für 13 Millionen Euro von Swansea City unter Vertrag. Als Ersatz holte sich Swansea für den gleichen Preis den ivorischen Nationalstürmer Wilfried Bony von Manchester City.
  • Neben Llorente hat Tottenham auch Serge Aurier verpflichtet. Der 24-jährige Ivorer ersetzt damit Kyle Walker, der für über 50 Millionen Euro zu Manchester City wechselte. 

Was am Deadline-Day passierte:

21:30 – Freiburg schnappt sich Liverpool-Talent

Der SC Freiburg hat sich Offensivtalent Ryan Kent geschnappt. Der 20-jährige englische Jugendnationalspieler wird für ein Jahr vom FC Liverpool ausgeliehen. Dies bestätigten beide Klubs via Twitter. Kent war von Jürgen Klopps Liverpoolern zuletzt an den FC Barnsley ausgeliehen, für den er in der abgelaufenen Saison in 44 Zweitligaspielen drei Treffer erzielte.

20:34 – Ex-Mainzer Bojan zurück nach Spanien

Der Stürmer wechselt auf Leihbasis zu Erstliga-Klub Deportivo Alaves. In der vergangenen Rückrunde war er bereits von Stoke City an Mainz 05 ausgeliehen. Der Bundesliga-Klub konnte sich eine Verpflichtung des früheren spanischen Nationalspielers allerdings nicht leisten. Zudem konnte Bojan sportlich nicht immer überzeugen. In 11 Einsätzen erzielte er ein Tor und bereitete eins vor.

20:27 – Paris leiht Mbappé mit irrer Kaufoption

Alle Details finden Sie hier.

18:54 – Medien: Alexis Sanchez muss bei Arsenal bleiben

Während das Transferfenster der Bundesliga seit 18 Uhr geschlossen ist, kann in England noch bis Mitternacht verhandelt werden. Ein Wechsel soll jetzt allerdings ausgeschlossen sein: Arsenal-Star Alexis Sanchez muss laut "ESPN" endgültig bleiben.

Sein Klub wollte bis zuletzt den Franzosen Thomas Lemar aus Monaco verpflichten, ist mit seinen Geboten über angeblich bis zu 100 Millionen Euro aber gescheitert. Deshalb muss jetzt auch der Chilene Sanchez weiter für Arsenal spielen, obwohl er lieber zu Pep Guardiola und Manchester City gewechselt wäre.

18:23 – Stuttgart verleiht Abwehrspieler

Jérôme Onguéné verlässt den VfB Stuttgart und wird bis zum Saisonende an den österreichischen Meister RB Salzburg verliehen. Der 19-jährige Franzose war erst im Januar vom FC Sochaux zum VfB gewechselt, hatte sich bei den Schwaben aber nie durchsetzen können. "Die Wahrscheinlichkeit zu spielen, ist bei diesem Leihgeschäft in hohem Maße gegeben. Wir werden den Weg von Jérôme sehr aufmerksam verfolgen", sagte Sportvorstand Michael Reschke über den Abgang des Innenverteidigers.

18:13 – Werder Bremen leiht Stürmer Belfodil, Yatabaré geht

Werder Bremen hat den 25 Jahre alten Stürmer Ishak Belfodil von Standard Lüttich verpflichtet. Der algerische Stürmer wird für ein Jahr ausgeliehen, anschließend hat Werder eine Kaufoption. Geschäftsführer Frank Baumann sagt: "Ishak ist ein spielstarker, körperlich sehr präsenter Stürmer. Er passt als Spielertyp perfekt in das von uns aufgestellte Anforderungsprofil.“ In der abgelaufenen Saison hatte der Nationalstürmer 17 Pflichtspiel-Treffer erzielt.

Im Gegenzug verlässt Sambou Yatabaré Werder. Der Mittelfeldspieler wechselt zum belgischen Klub Royal Antwerpen.

18:08  Leverkusen bestätigt Alario-Transfer

Bayer Leverkusen hat die Verpflichtung des argentinischen Torjägers Lucas Alario bestätigt. Der 24-Jährige kommt von River Plate. Bis kurz vor Ende des Transferfensters hatte es Ärger zwischen den Klubs gegeben, weil River Plate Alario trotz einer Ausstiegsklausel nicht freigeben wollte. Leverkusen hinterlegte die Summe daraufhin beim argentinischen Verband.

17:34 – VfB holt Ex-Nationalspieler Beck 

Andreas Beck kehrt zurück zum VfB Stuttgart. Der 30-jährige Verteidiger wechselt von Besiktas Istanbul zu den Schwaben und erhält dort einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Beck spielte bereits von 2000 bis 2008 in Stuttgart und gewann mit dem Team 2007 die Deutsche Meisterschaft. Für die deutsche Nationalmannschaft absolvierte er neun Partien. Zuletzt trug er 2010 das DFB-Trikot.

17:31 – BVB bestätigt Sancho-Verpflichtung

Jetzt ist es fix! Borussia Dortmund hat den 17-jährigen Engländer Jadon Sancho von Manchester City verpflichtet. Das bestätigte der BVB via Twitter. Der Flügelspieler erzielte in 35 Spielen für die U18 der Citizens 20 Tore. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

17:22 – Lassoga-Leihe zu Leeds endlich fix

Die einjährige Ausleihe von HSV-Angreifer Pierre-Michel Lasogga zum britischen Zweitligisten Leeds United ist perfekt. Zuvor hatte es Verwirrung gegeben, weil der Klub den Wechsel schon am Dienstag als vollzogen gemeldet hatte, anschließend aber zurückrudern musste. Offenbar fehlten noch entscheidende Unterlagen, um den Deal abzuschließen. Lasoggas Vertrag beim HSV läuft noch bis 2019.

17:15 – Stuttgart verleiht Green in die 2. Liga

Mittelfeldspieler Julian Green wechselt nach nur acht Monaten beim VfB Stuttgart bis zum Saisonende auf Leihbasis zum Zweitligisten Greuther Fürth. "Für Julian ist es ganz wichtig, eine echte Chance zu haben, Stammspieler zu sein. Dies war aktuell beim VfB schwierig und deshalb wollte er unbedingt wechseln", sagte Stuttgarts Sportvorstand Michael Reschke.

Der achtmalige US-Nationalspieler war erst im vergangenen Dezember vom FC Bayern München zu den Schwaben gekommen und hatte gleich in seinem ersten Heimspiel getroffen. Insgesamt kam der 22-Jährige aber nur auf zehn Liga-Einsätze und spielte für Trainer Hannes Wolf zuletzt keine große Rolle mehr.

17:07 – Vieirinha wechselt nach Griechenland

Nach fünfeinhalb Jahren beim VfL Wolfsburg kehrt Europameister Vieirinha zu PAOK Saloniki in die erste griechische Liga zurück. Der 31 Jahre alte Flügelspieler war im Januar 2012 aus Griechenland für vier Millionen Euro zu den Wölfen gewechselt. In 163 Pflichtspielen für Wolfsburg gelangen dem Portugiesen sieben Tore. 

16:15 – Wolfsburg leiht Origi aus

Der VfL Wolfburg leiht Divock Origi vom FC Liverpool aus. Das bestätigten die Klubs via Twitter. Der 22 Jahre alte Angreifer wird bis Saisonende für die Niedersachsen spielen. Über die Ausleihmodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. Origi war 2014 vom OSC Lille nach Liverpool gewechselt und erzielte in der Vorsaison sieben Tore in 34 Ligaspielen.

15:45 – Sam wechselt zum VfL Bochum

Sidney Sam wagt den Neubeginn in Liga zwei: Der bei Schalke 04 auf das Abstellgleis geratene Ex-Nationalspieler verlässt die Knappen und wechselt zum VfL Bochum. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten die Klubs Stillschweigen, der Vertrag des 29-Jährigen auf Schalke wäre am Ende der Saison 2017/18 ausgelaufen. In der vergangenen Rückserie war Sam an Darmstadt 98 ausgeliehen und kam auf 13 Erstliga-Einsätze. 

15:29 – Dortmund einigt sich mit City wegen Talent

Nach Informationen der britischen Tageszeitung "Independent" hat sich Borussia Dortmund mit Manchester City bezüglich eines Transfers von Top-Talent Jadon Sancho geeinigt. Der britische Youngster soll für umgerechnet 228.000 Euro wechseln. Einen Wechsel innerhalb der Premier League hatte das Team von Pep Guardiola ausgeschlossen. Beim BVB soll der 19-Jährige die Rückennummer 7 erhalten.

15:18 – Fix: Nani wechselt zu Lazio Rom

Der portugiesische Europameister verlässt den FC Valencia wie angekündigt (siehe 13:20 Uhr).

13:50  Frankfurt holt Rebic zurück

Eintracht Frankfurt wird sich nun doch noch einmal von den Qualitäten des kroatischen Offensivspielers Ante Rebic überzeugen und den 23-Jährigen für eine weitere Saison vom italienischen Erstligisten AC Florenz ausleihen.

"Kurz vor Ende der Transferperiode hat sich nun die Möglichkeit zu einem für uns lukrativen Geschäft ergeben, die wir ergreifen konnten", sagte Sportvorstand Fredi Bobic. Rebic hatte bereits in der Vorsaison für die SGE auf Leihbasis gespielt.

Trotz ordentlicher Leistungen hatten die Frankfurter von einem Kauf abgesehen, "weil auch das Gesamtpaket nicht unseren Vorstellungen entsprach", sagte Bobic. Nun wird Rebic bis zum 30. Juni 2018 erneut getestet, auch diesmal besitzen die Frankfurter eine Kaufoption. Zu den genauen Modalitäten machte der Verein keine Angaben.

13:20  Nani vor Wechsel nach Italien

Der portugiesische Europameister Nani steht vor einem Wechsel vom FC Valencia zum italienischen Erstligisten Lazio Rom. Der 30-Jährige traf am Donnerstag zum Medizincheck in der italienischen Hauptstadt ein, wie der Verein twitterte. Medienberichten zufolge soll der Stürmer zunächst als Leihgabe zum Hauptstadtklub stoßen und Keita Balde ersetzen, der zur AS Monaco gewechselt war.

12:35 – Kevin Kampl wechselt zu RB Leipzig

Auch der Transfer von Kevin Kampl zu RB Leipzig ist unter Dach und Fach. Der slowenische Nationalspieler erhält einen Vierjahresvertrag bei den Sachsen. Alle weiteren Infos gibt es HIER.

12:27 – Fix! Leverkusen verpflichtet Griechenland-Talent Panagiotis Retsos

Nachdem Olympiakos Piräus den Transfer von Innenverteidiger Björn Engels bekanntgab, war es nur noch eine Frage der Zeit, bis Bayer Leverkusen die Verpflichtung von Panagiotis Retsos perfekt meldete. Der 19-Jährige wechselt Medienberichten zufolge für über 20 Millionen Euro zur Werkself. Beim Team von Heiko Herrlich erhält der Grieche die Rückennummer 3. 

„Panagiotis Retsos hatte einige Angebote von Topklubs, die in diesem Jahr international spielen. Umso erfreulicher ist es für uns, dass er sich für Bayer 04 Leverkusen entschieden hat – zumal er selbst elementar dazu beigetragen hat, dass auch Piräus sich für die Champions League qualifizieren konnte“, so Bayer 04-Sportdirektor Rudi Völler. Retsos erhält bei Bayer einen Fünfjahresvertrag.

12:08 – #Brandt2030 sorgt für Verwirrung 

Auch bei Twitter werden heute einige Transfers diskutiert. Dabei sorgte das Hashtag #Brandt2030 für Verwirrung. Hat es etwa mit einem Wechsel von Leverkusens Julian Brandt zu tun? Wie das Auswärtige Amt aufklärte, ist der Nationalspieler nicht betroffen. Es geht bei #Brandt2030 zwar um Ziele für nachhaltige Entwicklung, aber wir denken global. ;#Leverkusenisnotthelimit"

11:57 – Lasogga-Transfer immer noch nicht fix

Ein Transfer der eigentlich schon von Vereinsseite aus als perfekt vermeldet wurde, ist immer noch nicht vollzogen. Beim Wechsel von Pierre-Michel Lasogga vom Hamburger SV zu Leeds United fehlt immer noch ein Papier.

Was bisher heute passiert ist – Fixe Transfers:

  • Hannover 96 hat Ihlas Bebou für rund fünf Millionen Euro von Fortuna Düsseldorf verpflichtet. Der 23-Jährige erhält einen Vierjahresvertrag. Bebou ist der letzte Transfer der Niedersachsen. Damit wird Liverpool-Talent Ryan Kent nicht nach Hannover wechseln.
  • Olympiakos Piräus hat Innenverteidiger Björn Engels vom FC Brügge verpflichtet. Damit ist der Weg für einen Wechsel von Panagiotis Retsos zu Bayer Leverkusen frei.
  • BVB-Torwart Hendrik Bonmann verlässt die „Schwarzgelben“ und schließt sich dem TSV 1860 München an. Der 23-Jährige sollte eigentlich für das Regionalliga-Team der Borussia auflaufen, bekam aber bei der Anfrage der Löwen die Freigabe seines Vereins.

Anzeige: Jetzt anmelden, 100 € Prämie sichern und die Bundesliga tippen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017