Sie sind hier: Home > Sport > Confed Cup >

Diaz: Ein Schmerz wie beim Tod meines Bruders

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach Patzer beim Confed Cup  

Diaz: Ein Schmerz wie beim Selbstmord meines Bruders

03.07.2017, 08:37 Uhr | sid

 Diaz: Ein Schmerz wie beim Tod meines Bruders. Der ehemalige HSV-Spieler Marcelo Diaz. (Quelle: imago/Fotoarena)

Der ehemalige HSV-Spieler Marcelo Diaz. (Quelle: Fotoarena/imago)

Mit emotionalen Worten hat sich der ehemalige Hamburger Bundesligaprofi Marcelo Diaz für seinen folgenschweren Fehler bei der Niederlage Chiles im Confed-Cup-Finale gegen Deutschland entschuldigt. "Vor knapp 14 Jahren habe ich mit dem Tod meines geliebten Bruders die schmerzvollste Stunde in meinem Familienleben durchlebt. Heute, 14 Jahre später, war es die schmerzvollste Stunde im Fußball", schrieb der 30-Jährige bei Instagram.

Diaz hatte beim 0:1 (0:1) gegen den Weltmeister in der 20. Minute am eigenen Strafraum den Ball gegen Timo Werner verloren. Der Leipziger passte zu Lars Stindl, der unbedrängt den Siegtreffer erzielte.

Queridos Chilenos, en este momento tan difícil quiero agradecer a cada uno de ustedes por el apoyo que me están brindando, me hacen sentir especial e importante. Les contaré una historia: Hace casi 14 años me tocó vivir la situación más dolorosa de mi vida familiar con el fallecimiento de mi querido hermano, hoy casi 14 años después me tocó vivir la situación más dolorosa en el fútbol por un error garrafal que nos perjudicó en la obtención de la Copa Confederaciones, siempre dije que el fútbol no me haría sufrir como aquella vez, pero estaba totalmente equivocado, pero tal como lo hice esa vez, lloraré, lo pasaré muy mal, me sentiré horrible y guardaré una pena por el resto de mi vida, pero lo que tengo más claro es que me debo poner de pie y seguir luchando día a día, porque la vida es así y siempre lo he dicho, la vida es para los valientes y yo me creo uno de ellos, este seguramente será el peor error en mi carrera deportiva pero creo que será el mejor aprendizaje y trabajaré muy duro para pasar este mal momento y corregir lo malo. Agradezco infinitamente el apoyo que me han dado mis compañeros, cuerpo técnico, dirigentes y cada uno de los que integra esta hermosa selección chilena, también a todas aquellas personas que me han escrito y están dejando su huella, pero principalmente a mi familia y amigos, quienes son los incondicionales de siempre... Esto me hará más fuerte aún y de eso no tengo duda, perdón por mi error y prometo remediarlo tarde o temprano. Pd: caer está permitido, levantarse es obligación. Viva CHILE mierda. Atte: Marcelo Díaz.

A post shared by Marcelo Diaz (@chelodiaz_21) on

"Es lebe Chile. Scheiße"

Er habe nie gedacht, dass ihm der Fußball einen ähnlichen Schmerz wie beim Tod seines Bruders Gonzalo, der sich 2003 im Garten des Elternhauses erhängt hatte, zufügen könne. "Es lebe Chile. Scheiße", beendete Diaz, der bei Spaniens Erstligist Celta Vigo unter Vertrag steht, seine fast 300 Worte umfassende Entschuldigung.

Diaz ist jedoch kein "Ersttäter". Bereits beim Copa-América-Finale in den USA im Vorjahr gegen Argentinien war der Mittelfeldspieler mit dem Spitznamen Carapato (Zecke) nach nur knapp 30 Minuten mit Gelb-Rot vom Platz geflogen. Damals hatte "La Roja" jedoch im Elfmeterschießen das bessere Ende für sich.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017