Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball - WM-Qualifikation 2010: Überragender Riquelme hält Argentinien an der Spitze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

WM-Qualifikation 2010 - Südamerika  

Überragender Riquelme hält Argentinien an der Spitze

18.11.2007, 13:10 Uhr | dpa

Juan Román Riquelme (Foto: Reuters) (Quelle: Reuters)Juan Román Riquelme (Foto: Reuters) (Quelle: Reuters) Beim FC Villarreal in Spanien nicht einmal für die Ersatzbank gut genug, in Argentiniens Nationaltrikot wieder der Matchwinner: Juan Román Riquelme schoss den zweimaligen Weltmeister mit zwei Toren beim 3:0-Sieg gegen Bolivien in Buenos Aires weiter in Richtung WM 2010. Der 29-Jährige mit Maradonas Rückennummer 10 war am dritten Qualifikations-Spieltag in Südamerika einmal mehr überragender Mann auf dem Feld. "Riquelme ist phänomenal. Ich bin froh und stolz, dass wir ihn haben", lobte Trainer Alfio Basile seinen Mittelfeldstar.

Münchens Demichelis verdient sich einen Scorer-Punkt

Mit dem dritten Sieg im dritten Spiel festigten die "Gauchos" die Tabellenführung souverän. Vor 65.000 Zuschauern im Monumental-Stadion brachte der erst 19-jährige Sergio Agüero von Atlético Madrid die Hausherren mit einem Kopfballtor in der 40. Minute in Führung. Bayern Münchens Martín Demichelis hatte per Kopf die Vorlage gegeben. Nach der Pause folgte die Riquelme-Show: Der Spielmacher traf zunächst per Freistoß ins Toreck (56.) und zirkelte den Ball dann nach einem Solo von Jungstar Lionel Messi unerreichbar für Boliviens guten Schlussmann Carlos ins Netz (73.).

Zanetti jetzt Argentiniens Rekord-Internationaler

"Hoffentlich spiele ich auch in Zukunft weiter so schlecht und Argentinien gewinnt immer", meinte "Rentner" Riquelme nach dem Schlusspfiff ironisch in Richtung seiner Kritiker, die ihm oft Apathie und eine langsame Spielweise vorwerfen. "Das war eine Galavorstellung von Riquelme", schrieb die Zeitung "La Nación", die auch die Leistung des defensiven Mittelfeldspielers Javier Mascherano vom FC Liverpool hervorhob. Routinier Javier Zanetti hatte noch einen weiteren Grund zum Feiern. Der Akteur von Inter Mailand bestritt sein 116. Länderspiel und ist damit vor Roberto Ayala neuer Rekord-Nationalspieler der Albiceleste.

Dortmunds Valdez und Ex-Bayer Santa Cruz unter den Torschützen

Argentinien auf den Fersen bleibt Paraguay nach dem 5:1 in Asunción gegen Schlusslicht Ecuador. Mit sieben Punkten eroberten die "Guaranis" zumindest für 24 Stunden Rang zwei. Borussia Dortmunds Nelson Valdez (9.), Cristian Riveros (26./90.), der frühere Bayern- Profi Roque Santa Cruz (51.) und Néstor Ayala (82.) schossen die Tore des Siegers. Iván Kaviedes (80.) war für Ecuador erfolgreich. Die weiter punktlosen Andenkicker sehen nach zwei WM-Teilnahmen in Folge ihre Felle schon sehr früh davonschwimmen. Coach Luis Suarez zog noch in der Nacht darauf die Konsequenzen und trat zurück. Gut im Rennen bleibt Kolumbien, das vor eigenem Publikum zu einem 1:0-Zittersieg über Venezuela kam.

Brasilien zieht noch nach

Derweil bangte Brasilien vor dem Auswärtsduell gegen Peru in Lima um den Einsatz von Ronaldinho. Der angeschlagene Weltstar des FC Barcelona beruhigte die Fans aber: "Ich freue mich, dass ich hier sein darf und will alles tun, damit unser Volk in Brasilien wieder viel zu jubeln hat." Außerdem stand noch die Begegnung Uruguay gegen Chile auf dem Programm. Der vierte Spieltag der südamerikanischen WM-Qualifikation findet bereits am 20. und 21. November statt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal