Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball - International: UEFA ermittelt gegen bulgarischen Klub

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

UEFA ermittelt gegen bulgarischen Klub

27.11.2007, 10:46 Uhr | sid

Wegen Verdachts auf Manipulation droht dem europäischen Fußball ein Skandal. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) nahm nach Hinweisen auf mögliche Ergebnisabsprachen zwischen dem bulgarischen Erstligisten Tscherno More Warna und Makedonia Skopje die Ermittlungen auf. Im UI-Cup-Spiel bei der Mannschaft aus Mazedonien war der ungewöhnliche Verlauf aufgefallen, die Partie endete 0:4, nachdem es es zur Halbzeit noch 0:0 gestanden hatte. Nach Informationen bulgarischer Medien droht dem Schwarzmeer-Klub im Falle der Überführung eine Europapokalsperre, Skopje muss dagegen vorerst keine Sanktionen fürchten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017