Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball - Italien: Roy Hodgson kehrt als Berater zu Inter Mailand zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Serie A  

Hodgson kehrt als Berater zu Inter zurück

01.12.2007, 17:03 Uhr | dpa

Hodgson kehrt an alte Wirkungsstätte zurück (Foto: imago)Hodgson kehrt an alte Wirkungsstätte zurück (Foto: imago) Der Brite Roy Hodgson (60) übernimmt nach seinem Abschied als Nationaltrainer in Finnland einen Beraterposten bei Inter Mailand. Wie Hodgson Zeitungen in Helsinki bestätigte, soll er Vereinspräsident Massimo Moratti beim derzeitigen Tabellenführer der Serie A unterstützen. Hodgson hatte vorher mitgeteilt, dass er seinen im Sommer auslaufenden Vertrag mit dem finnischen Verband nach zwei Jahren nicht erneuern will.

Finnland Hodgson verabschiedet sich aus Helsinki

EM-Qualifikation knapp verpasst

Hodgson hatte auf seinen zahlreichen Stationen als Klub- und Verbandstrainer 1995 bis 1997 sowie 1999 Inter Mailand betreut. Er sagte, er freue sich darauf, in der neuen Position wieder "täglich mit dem Fußball zu arbeiten". Finnlands Nationalelf, die sich noch nie für eine WM- oder EM-Endrunde qualifizieren konnte, hatte die Teilnahme an der Euro 2008 in der Schweiz und Österreich nur knapp im letzten Spiel durch ein 0:0 gegen Portugal verpasst. Die Nordeuropäer gehören bei der bevorstehenden Qualifikationsrunde für die WM 2010 zu den Gruppengegnern von Deutschland.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal