Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball - FC Valencia: Koemann nimmt Hildbrand gegen Pamplona aus dem Kader

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spanien - Primera División  

Koemann nimmt Hildbrand aus dem Kader

07.12.2007, 17:48 Uhr | t-online.de, sid, dpa

Timo Hildbrand (Foto: imago)Timo Hildbrand (Foto: imago) Für Nationaltorhüter Timo Hildebrand wird die Luft beim FC Valencia immer dünner. Trainer Ronald Koeman strich den ehemaligen Stuttgarter aus dem Kader für das Spiel bei Osasuna Pamplona. Koemann nannte "physische und psychologische Gründe" für seinen Entschluss und betonte, dass er "Spieler, die mit Begeisterung an die Sache herangehen" bevorzuge. Allerdings litt Hildebrand laut spanischen Medien unter der Woche unter leichten Rückenbeschwerden. Anstelle von Hildebrand erhält sein Konkurrent Santiago Cañizares den Vorzug.

Wechselspekulationen Wolfsburg kein Thema für Hildebrand

Poträt Timo Hildebrand vom FC Valencia
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Valencia sucht neuen Torwart

Bereits am Vortag wurde bekannt, dass sich Valencia auf Wunsch Koeamanns nach einem neuen Schlussmann umsieht. Die Verantwortlichen des ostspanischen Klubs sind nach Presseberichten in dieser Saison mit den Leistungen der beiden Torhüter nicht zufrieden.

Vertrag des dritten Keepers läuft aus

Der FC Valencia wolle Hildebrand, der im Sommer von deutschen Meister VfB Stuttgart nach Spanien gewechselt war, aber noch etwas Zeit geben, berichtete die in Valencia erscheinende Zeitung "Las Provincias". Dennoch bemühe der Klub sich für die nächste Saison um einen neuen Torwart. Dies sei dadurch begründet, dass der Vertrag des dritten Keepers Juan Luis Mora auslaufe und Cañizares aufgrund seines Alters - er wird demnächst 38 Jahre - keine "Garantie für die Zukunft" darstelle.

Cañizares bleibt die Nummer 1

Cañizares über sein Verhältnis zu Hildebrand: "Er ist ein guter Kollege. Wir respektieren uns gegenseitig." Den Zeitungsbericht über die Torwartsuche des FC Valencia wollte Cañizares nicht kommentieren: "Als Hildebrand verpflichtet wurde, hatte ich viel Ärger bekommen, weil ich gesagt hatte, dass wir keinen neuen Keeper brauchten. Jetzt äußere ich mich zu diesem Thema nicht mehr."

Porträt Santiago Cañizares vom FC Valencia
Zum Genießen
Abstimmung Wählen Sie das kurioseste Foto des 15. Bundesliga-Spieltags

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*

Jetzt beim Testsieger surfen und 110 Online-Vorteil sichern!* www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal