Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball - Serie A: Juventus Turin wieder erster Verfolger von Inter Mailand

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Serie A - 16. Spieltag  

Rekordmeister wieder erster Verfolger des Meisters

16.12.2007, 10:25 Uhr | dpa, sid

Freude bei Juves Torschützen del Piero (li.) und Trezeguet (Foto: dpa)Freude bei Juves Torschützen del Piero (li.) und Trezeguet (Foto: dpa) Juventus Turin hat in der italienischen Serie A wieder den zweiten Tabellenplatz erobert. Der Aufsteiger und Rekordmeister kam zum Auftakt des 16. Spieltages bei Champions-League-Ausscheider Lazio Rom zu einem 3:2 (1:1)-Erfolg. David Trezeguet (29. Minute) und Alessandro del Pierro (48./71.) erzielten vor 20.000 Zuschauern im römischen Olympiastadion die Tore für die Alte Dame. Lazio nutzte der Doppelschlag durch Goran Pandev (36./90.+3) nichts.

Inter muss nach Cagliari

Mit 32 Punkten liegt Turin nun für zumindest 24 Stunden hinter Titelverteidiger Inter Mailand (37 Punkte) auf dem zweiten Rang. Der Spitzenreiter hat aber wie Verfolger AS Rom (32) ein Spiel weniger ausgetragen als Juve und reist noch nach Cagliari. Lazio ist mit 17 Punkten Zwölfter.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017