Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball - England: Auf Nationalcoach Fabio Capello wartet jede Menge Arbeit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fussball - England  

Capello hat eine Menge Arbeit auf der Insel

17.12.2007, 16:39 Uhr | dpa

Ivan Capelllo bei seiner Vorstellung als englischer Nationaltrainer (Foto: dpa)Ivan Capelllo bei seiner Vorstellung als englischer Nationaltrainer (Foto: dpa) Der neue englische Nationaltrainer Fabio Capello will dem in der EM-Qualifikation gescheiterten Mutterland des Fußballs neues Selbstvertrauen einhauchen. "England hat ein großartiges Team, das bis an die Weltspitze gehen kann", sagte Capello bei seiner Vorstellung im Royal Lancaster Hotel in London. Wie er die England-Stars dazu bringen wolle, im Nationaldress die gleiche Leistung wie in ihren Vereinen zu zeigen, sei allerdings "eine gute Frage", meinte der Coach, der sich ernsthaft, aber gelöst der Presse stellte. "Das ist sicherlich etwas, was ich lösen muss", sagte Capello, der sich optimistisch gab: "Ich freue sich auf ein Endspiel England gegen Italien bei der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika."

Perfekt Capello wird neuer England-Trainer
Vorgabe FIFA führt Höhenlimit ein

"Stolz und geehrt"

Der 61-Jährige zeigte sich "stolz und geehrt", der neue England-Trainer zu sein. "Ich wollte diesen Job seit einer langen Zeit. Leider ist mein Englisch noch nicht so gut", erklärte Capello in einer kurzen Stellungnahme, bevor er ins Italienische wechselte. Beim ersten Training in einem Monat wolle er mit den Spielern bereits ohne Dolmetscher reden "Das ist für die Kommunikation sehr wichtig", sagte der Italiener.

Auf der Suche nach dem Stolz

Zuvor hatte Capello beim englischen Fußballverband (FA) einen Vertrag bis 2012 unterschrieben, der laut britischen Medienberichten mit umgerechnet 8,4 Millionen Euro jährlich dotiert sein soll. Dem Vernehmen nach haben sich beide Seiten auf eine beiderseitige Ausstiegsklausel nach der Weltmeisterschaft 2010 geeinigt. "Er ist ein herausragender Mann mit einer herausragender Bilanz", sagte FA-Geschäftsführer Brian Barwick, der die knapp vierwöchige Suche nach einen geeigneten Kandidaten - für einen "der schwierigsten Jobs im internationalen Fußball" - geleitet hatte. "Er ist der Richtige, um uns unseren Stolz zurückzugeben", meinte Barwick.

Rätselraten um Beckham

Der Frage, ob der frühere England-Kapitän David Beckham seine internationale Karriere fortsetzt, wich Capello aus. Beckham, der während Capellos Zeit als Trainer von Real Madrid zum US-Club LA Galaxy wechselte und zuletzt seinen 99. Einsatz im Nationaltrikot bestritt, sei ein Spieler, der meist erreiche, was er sich vornehme. Eine Berufung hänge aber von der Leistung eines jeden Spielers ab. Im kommenden Jahr werde er experimentieren und gleichzeitig eine Mannschaft formen. Bei Spiel- und Systemfragen wolle er flexibel sein, kündigte Capello an.

Erster Test gegen die Schweiz

Der Coach tritt sein Amt am 7. Januar an und wird beim Testspiel zwischen England und der Schweiz am 6. Februar im Wembleystadion erstmals auf der Bank sitzen. Capello gehört zu den erfolgreichsten Vereinstrainern in Europa. In Italien und Spanien gewann er neun Meistertitel und führte den AC Mailand 1994 zum Gewinn der Champions League. Als National-Trainer hat Capello dagegen keine Erfahrung.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal