Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball - Premier League: Manchester United will Lahm bereits im Winter verpflichten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

England - Premiere League  

ManU will Lahm bereits im Winter verpflichten

18.12.2007, 10:23 Uhr | t-online.de

Philipp Lahm (Foto: imago) Philipp Lahm (Foto: imago) Wechselt nach Owen Hargreaves ein weiterer Spieler des FC Bayern München zu Manchester United? Das englische Spitzenteam buhlt offen um die Dienste von Philipp Lahm. Nach einem Bericht der "Times online“ will Sir Alex Ferguson den 24-jährigen deutschen Nationalspieler bereits in der Winterpause nach England locken. Lahm hat beim deutschen Rekordmeister noch einen Vertrag bis 2009. Sollte der Wechsel im Winter über die Bühne gehen, müsste ManU eine ordentliche Ablösesumme auf den Tisch legen. Sie dürfte etwa bei 15 Millionen Euro liegen.

Spielerporträt Philipp Lahm
Premiere League Arsenal schlägt Chelsea

Rekordgewinn

Doch daran dürfte es nicht scheitern. Schließlich kann der englische Traditionsklub ein "dramatisches Wachstum“ der Einnahmen vorweisen, wie ManU-Geschäftsführer David Gill kürzlich sagte. Rund 84 Millionen Euro Gewinn soll Manchester United im letzten Jahr erwirtschaftet haben. Daher könnte Klub-Besitzer Malcolm Glazer gerne dem Wunsch Fergusons entsprechen und einem Lahm-Transfer zustimmen.

Beinbruch Chelsea muss lange auf Terry verzichten
Neuer Nationaltrainer Auf Capello wartet viel Arbeit

Sagnol kommt nicht

Dagegen dürfte ein anderer Bayern-Spieler bei Manchester United keine Rolle spielen. Willy Sagnol soll laut "Timesonline“ nie wirklich auf Fergusons Einkaufsliste gestanden haben. Fest scheint lediglich zu stehen, dass Sagnol den FC Bayern im Winter verlassen wird. Laut "Bild" wird sich der Franzose nach dem UEFA-Cup-Spiel gegen Saloniki erklären.

Lahm-Ersatz aus Moskau

Manchester United ist dringend auf der Suche nach einem Außenverteidiger. Sollte ein Lahm-Wechsel nach Old Trafford nicht klappen, stünde eine Alternative bereits parat. Branislav Ivanovic von Lokomotive Moskau dürfte sich dann über ein lukratives Angebot von Manchester United freuen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal