Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Afrika Cup: Ulli Stielike soll die Ivorer zur WM 2010 führen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Afrika Cup  

Ulli Stielike soll die Ivorer zur WM 2010 führen

21.01.2008, 13:12 Uhr | sid

Ulli Stielike (re.) klatscht Stürmerstar Didier Drogba ab (Foto: imago)Ulli Stielike (re.) klatscht Stürmerstar Didier Drogba ab (Foto: imago) Ulli Stielike spielt weiter eine große Rolle in den Planungen des Fußball-Verbandes der Elfenbeinküste (FIF). Die Afrikaner wollen dem ehemaligen Nationalspieler, der am 10. Januar wegen einer schweren Lungenerkrankung seines Sohnes Michael als Nationaltrainer der Ivorer zurückgetreten war, einen Vertrag für die Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika anbieten. "Wir wollen nach dem Afrika Cup mit Stielike Gespräche führen und ihn fragen, ob er uns durch die WM-Qualifikation führt", sagte FIF-Präsident Hequard Quattara. Nachdem Stielike zurückgetreten war, hatte der Franzose Gerard Gili das Traineramt übernommen und betreut die Elefanten seit Sonntag in Ghana beim Afrika Cup.

Aktuell Ergebnisse und Tabellen des Afrika Cups
Afrika Cup Alle bisherigen Titelträger

Große Anteilnahme in Spanien

Stielikes Sohn Michael soll seit zwei Jahren an einer Lungenfibrose erkrankt sein und hatte vor kurzem einen schweren Kollaps erlitten. Was die Krankheit ausgelöst hat, ist unklar. Die einzige Therapiemöglichkeit ist eine Lungentransplantation. In Spanien, wo Stielike von 1977 bis 1985 für Rekordmeister Real Madrid gespielt hatte, erklärten sich zwölf Menschen spontan zu einer Organspende bereit.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal