Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Afrika-Cup: Traumstart für Marokko gegen Namibia

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Afrika Cup - Gruppe A  

Marokko setzt sich an die Spitze der Gruppe A

21.01.2008, 17:41 Uhr | sid

Soufiane Alloudi (li.) feiert einen seiner drei Treffer (Foto: Reuters)Soufiane Alloudi (li.) feiert einen seiner drei Treffer (Foto: Reuters) Ein Schützling des deutschen Trainers Winnie Schäfer hat Marokko einen Traumstart in den Afrika Cup in Ghana beschert. Soufiane Alloudi, Mittelfeldspieler beim von Schäfer trainierten Klub Al Ain aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, war mit drei Toren in den ersten 28 Minuten Wegbereiter des lockeren 5:1 (4:1)-Erfolges gegen Namibia in Accra. Den bisherigen Rekordsieg der Elfenbeinküste gegen Äthiopien aus dem Jahr 1970 (6:1) verpasste der Afrikameister von 1976 um ein Tor. Marokko setzte sich vor dem Gastgeber Ghana, der am Sonntag im Eröffnungsspiel Guinea 2:1 bezwungen hatte, an die Spitze der Gruppe A.

Gruppe A Ghana besiegt Guinea in letzter Minute
Aktuell Ergebnisse und Tabellen des Afrika Cups
Afrika Cup Alle bisherigen Titelträger

Traurige Kulisse für ein schönes Spiel

Im spärlich gefüllten Ohene-Djan-Stadion war Alloudi der überragende Mann. Er traf nach 59 Sekunden und legte in der fünften und 28. Minute nach. Tarik Sektioui (39., Elfmeter) und Moncef Zerka (73.) erzielten die weiteren Treffer für die Marokkaner. Das Tor für Namibia besorgte Brian Brendell (24.). Collin Benjamin vom Hamburger SV stand in der namibischen Startelf.

Elfenbeinküste Stielike spielt weiter eine große Rolle

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017