Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FC Chelsea: Drogba will im Sommer England verlassen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

England - Premier League  

Drogba: "Im Sommer werde ich England verlassen"

07.02.2008, 13:13 Uhr | sid

Didier Drogba (Foto: imago)Didier Drogba (Foto: imago) Didier Drogba will seine Zelte bei Englands Fußball-Pokalsieger FC Chelsea abbrechen und hat bereits einen Wechsel nach Italien oder Spanien angekündigt "Im Sommer werde ich England verlassen. Meine Zukunft sehe ich in Mailand oder Barcelona. Alles andere kommt für mich nicht in Frage", sagte der 29-jährige Ivorer der italienischen "Gazzetta dello Sport" am Rande des Afrika-Cups in Ghana.

Afrikas Fußballer des Jahres Drogba erhebt schwere Vorwürfe
Premier League Ballack köpft Chelsea zum Sieg
Aktuell Ergebnisse und Tabelle Premier League

Vertrag läuft noch bis 2010

Der Traumverein des Nationalspielers, der mit der Elfenbeinküste das Halbfinale der Afrika-Meisterschaft gegen Ägypten in Kumasi bestritt, soll der FC Barcelona sein. Dort steht auch Drogbas Freund Samuel Eto'o (Kamerun) unter Vertrag. Spanische Medien spekulieren mit einer Ablösesumme von 45 Millionen Euro, da der Vertrag von Drogba bei Chelsea noch bis 2010 läuft.

Entscheidung fiel nach Mourinho-Abschied

Bereits im Oktober 2007 hatte er betont, den FC Chelsea unbedingt verlassen zu wollen. Den letzten Ausschlag für den Abschiedswunsch gab die Trennung der Blues von Teammanager Jose Mourinho am 20. September 2007.

Für 33 Millionen Euro nach Chelsea

Drogba, WM-Teilnehmer von 2006 und Torschützenkönig der vergangenen Premier-League-Saison, war vor dreieinhalb Jahren für 33 Millionen Euro von Olympique Marseille an die Stamford Bridge gewechselt. Zu Beginn der Woche hatte der Angreifer mit Manipulationsvorwürfen im Zusammenhang mit der Wahl zu Afrikas Fußballer des Jahres für Aufsehen gesorgt. Dort hatte Drogba Platz zwei hinter Frederic Kanoute (Mali) belegt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal