Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Almunia ist krank - Neue Chance für Lehmann?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Arsenal London  

Almunia ist krank - Neue Chance für Lehmann?

08.02.2008, 19:12 Uhr | dpa

Nationaltorhüter Jens Lehmann kommt möglicherweise beim nächsten Spiel seines FC Arsenal am kommenden Montag gegen die Blackburn Rovers erneut in der englischen Fußball-Premier-League zum Einsatz. Sein Konkurrent Manuel Almunia ist erkrankt. Für ihn hatte Lehmann bereits am vergangenen Wochenende zum ersten Mal seit dem 19. August 2007 wieder in einem Liga-Spiel im Tor gestanden, nachdem sich der Spanier im Training eine Daumenverletzung zugezogen hatte. "Sein Einsatz steht infrage", zitierte die Vereins-Webseite Arsenal-Coach Arsène Wenger am Freitag zum Thema Almunia. "Sein Daumen ist in Ordnung, aber er ist krank. Wir werden sehen, ob er spielen kann."


England Premiere League plant Ligaspiele im Ausland





Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017