Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Premier League: Böses Foul schockt FC Arsenal

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

England - Premier League  

Nur Remis! Böses Foul schockt Arsenal

23.02.2008, 17:38 Uhr | dpa

Sagna leistet seinem Teamkollegen da Silva  erste Hilfe (Foto: Reuters)Sagna leistet seinem Teamkollegen da Silva erste Hilfe (Foto: Reuters) Ein brutales Foul an Kroatiens Nationalspieler Eduardo da Silva hat die Premier-League-Partie zwischen Birmingham City und dem FC Arsenal überschattet. Nach nur zwei Minuten Spielzeit wurde der Arsenal-Angreifer nach einem überharten Einsteigen von Birminghams Martin Taylor mit Verdacht auf Beinbruch vom Platz getragen und in ein Krankenhaus gebracht. Die Verletzung war so schlimm, dass der gebürtige Brasilianer etwa acht Minuten auf dem Feld behandelt werden musste. Einige Profis wendeten sich schockiert ab, der Fernsehsender Sky Television zeigte keine Wiederholungen der Szene. Taylor sah für das Foul die Rote Karte. Die Partie endete 2:2 (0:1).

Aktuell Ergebnisse und Tabelle Premier League

Walcott trifft doppelt

Damit baute Arsenal, bei dem der deutsche Nationaltorhüter Jens Lehmann nach vier Pflichtspielen nacheinander seinen Platz wieder für Konkurrent Manuel Almunia räumen musste, seine Führung in der englischen Meisterschaft um einen Punkt aus. Die Gunners liegen in der Tabelle nun sechs Punkte vor dem Zweiten Manchester United, der gegen Newcastle United den Rückstand verkürzen konnte. James McFadden (32., 90.+4/Foulelfmeter) traf für die Gastgeber, Theo Walcott (50./55.) war für Arsenal erfolgreich.

EM für da Silva gelaufen?

Der deutsche EM-Gruppengegner Kroatien läuft Gefahr, bei der Europameisterschaft auf Eduardo da Silva verzichten zu müssen. Der Angreifer hatte mit zehn Treffern maßgeblichen Anteil daran, dass sich Kroatien für die EM in der Schweiz und Österreich qualifizierte. Am 12. Juni trifft die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Klagenfurt auf Kroatien.

Rooney und Ronaldo treffen jeweils im Doppelpack

Mit dem Unentschieden schmolz Arsenals Führung in der Meisterschaft auf drei Punkte. Manchester United nutzte die Gunst der Stunde und schlug Newcastle United mit 5:1 nach Toren von Wayne Rooney (25./80.), Cristiano Ronaldo (45./56.) und Louis Saha (90.). Abdoulaye Faye (78.) erzielte vor 52.291 Zuschauern im Stadion St. James' Park den Ehrentreffer für Newcastle, das unter Trainer Kevin Keegan weiter auf den ersten Sieg wartet.

Torres schießt Liverpool zum Sieg

Der FC Liverpool gewann Dank drei Toren von Stürmer Fernando Torres mit 3:2 gegen den FC Middlesbrough, wo Robert Huth wegen einer Fußgelenkblessur fehlte. Die Reds rückten auf den vierten Rang vor. Der FC Fulham, bei dem Moritz Volz einmal mehr nicht zum Aufgebot gehörte, unterlag im London-Derby West Ham United mit 0:1 und muss gegen den Abstieg kämpfen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Viraler Hit 
So verjagen Studentinnen eine Ratte

In dem Video, das eine der Bewohnerinnen bei Twitter postete, verjagen die WG-Mitglieder einen Nager. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Damenmode in knalligen, ausdrucksstarken Farben

Taillierte Steppjacke mit mattem Glanz und Rippstrickkragen. von ESPRIT Shopping

Shopping
Trendige Wohnzimmermöbel in riesiger Auswahl

Wohnwände, Sofas, Couchtische u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

Shopping
Die neuen Kleider für einen blühenden Frühlingsanfang

Endlich kommt wieder die Zeit für leichte Stoffe, zarte Farben und romantische Muster. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal