Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Raul beschert Real Madrid einen Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spanien - Primera División  

Raul beschert Real Madrid einen Sieg

08.03.2008, 22:35 Uhr | sid

Raul (Foto: imago)Raul (Foto: imago) Vier Tage nach dem schmerzvollen Achtelfinal-Aus in der Champions League gegen AS Rom ist Real Madrid dank seines Kapitäns und Torjägers Raul wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. In der Primera Division kam das Team von Trainer Bernd Schuster zu einem hart erkämpften 2:1 (1:1)-Erfolg gegen Espanyol Barcelona, den Raul mit seinem 200. Liga-Tor sicherstellte.

Ligapokal Chelsea verliert Finale gegen Tottenham
Aktuell Ergebnisse und Tabelle Premier League

Espanyol geht in Führung

Der Angreifer verwandelte in der 72. Minute einen an ihm selbst verursachten Foulelfmeter zum Siegtreffer, nachdem zuvor Gonzalo Higuain in der 43. Minute die Gäste-Führung durch den Ex-Madrilenen Valdo (30.) ausgeglichen hatte. Mehr Treffer in der Primera Division erzielte für Real nur Alfredo di Stefano (216).

Premier League Morddrohungen gegen Taylor

Schuster gestärkt

Bereits vor dem Spiel, nach dem die Königlichen zumindest vorübergehend acht Punkte vor dem Erzrivalen FC Barcelona (spielt am Sonntag gegen FC Villarreal) liegen, hatten die Klub-Bosse Schuster demonstrativ den Rücken gestärkt. Auf der Homepage des spanischen Fußball-Rekordmeisters weist der Vorstand alle Medienspekulationen über eine angebliche Ablösung des Augsburgers zurück. "Alle Informationen, die Schuster in Frage stellen, sind falsch. Wir haben weiter Vertrauen in seine Arbeit", hieß es.

Mourinho als angeblicher Schuster-Nachfolger

Bereits nach Reals viertem Achtelfinal-K.o. in Folge durch die 1:2-Heimniederlage gegen Rom am Mittwoch hatte Präsident Ramon Calderon Schuster sein Vertrauen ausgesprochen. Der frühere Europameister war nach dem Rückspiel für seine Taktik in den spanischen Medien kritisiert worden, angeblich sollten die Königlichen sogar schon Kontakt zum Portugiesen Jose Mourinho aufgenommen haben.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal