Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Osieck wegen Erfolglosigkeit entlassen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Japan - J-League  

Osieck wegen Erfolglosigkeit entlassen

16.03.2008, 11:11 Uhr | sid

Holger Osieck muss seinen Trainerstuhl räumen (Foto: imago)Holger Osieck muss seinen Trainerstuhl räumen (Foto: imago) Nach nur zwei Saisonspielen als Trainer muss Holger Osieck beim japanischen Klub Urawa Red Diamonds die Koffer packen. Der Sieger der asiatischen Champions League verlor nach dem 0:1 zum Auftakt bei den Yokohama Marinos auch das erste Heimspiel gegen Nagoya Grampus mit 0:2. In der Vorsaison hatte der Klub aus Saitama, der im Jahr zuvor unter Guido Buchwald das Double gewonnen hatte, in den letzten beiden Saisonspielen noch fünf Punkte Vorsprung verspielt und damit die Meisterschaft verpasst.

Engels jetzt Chefcoach

Nachfolger von Osieck, beim WM-Sieg 1990 Assistent von Teamchef Franz Beckenbauer bei der deutschen Nationalmannschaft, wird sein bisheriger Assistent Gert Engels. Der 60 Jahre alte Ex-Profi arbeitet seit 1990 als Trainer in Japan und war in der J-League bereits als Chefcoach in Yokohama sowie bei JEF United Ichihara Chiba und Kyoto Purple Sanga tätig. Seit 2004 war Engels Co-Trainer bei den Red Diamonds.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal