Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

David Beckham: Kauft er Los Angeles Galaxy?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

David Beckham  

Kaufoption auf die Galaxy

21.03.2008, 16:10 Uhr | dpa

David Beckham (Foto: dpa)David Beckham (Foto: dpa) Während der US-Fernsehsender CBS über einen möglichen Kauf der Los Angeles Galaxy durch David Beckham am Ende seiner Profi-Karriere 2011 spekulierte, bereitete sich der 32-Jährige voll auf seinen Jubiläumseinsatz für die englische Nationalmannschaft vor. Nachdem der Mittelfeldstar im Februar gegen die Schweiz wegen mangelnder Fitness nicht im Aufgebot stand, nominierte Nationalcoach Fabio Capello den früheren Kapitän für das Testspiel am 26. März gegen Frankreich.

Aktuell Ergebnisse und Tabelle Premier League
Dominanz Englische Teams schreiben Geschichte

Konzentration gilt noch der Karriere als Aktiver

"David konzentriert sich im Moment ganz darauf, für Galaxy und England zu spielen", sagte Beckham-Sprecher Simon Oliviera und mochte sich an den Spekulationen von CBS nicht beteiligen. Demnach hat Beckham 2011 nach Ende seines Fünfjahresvertrages, der ihm jährlich mehr als 3,5 Millionen Euro bringt, die Option, den Klub aus der Major League Soccer zu kaufen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017