Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Wieder Trauer in Spanien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spanien  

Erneute Trauer auf der iberischen Halbinsel

23.03.2008, 16:10 Uhr | dpa

Ein spanischer Fußballer ist in der Halbzeitpause eines Spiels zweier Amateurmannschaften gestorben. Der 43-Jährige hatte sich bei der Partie in Calahonda bei Motril in Südspanien kurz vor der Pause auswechseln lassen und war in die Umkleidekabine gegangen. Als der Schiedsrichter zur Halbzeit pfiff, entdeckten die Spieler ihren Teamkameraden auf dem Boden liegend. Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos.

Aktuell Ergebnisse und Tabelle Primera Division

Schwarze Serie beginnt mit Puerta

Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Fußballers feststellen. Nach Angaben des Rettungsdienstes starb der Spieler möglicherweise an einer inneren Blutung. Erst in der Woche zuvor hatte der der gebeutelte spanische Fußball einen Todesfall zu beklagen gehabt. Nach einem Spiel der fünften Liga in Galizien zwischen dem FC Arenteiro und Deportivo Cea brach der 21-jährige Jose Manuel Soto in der Kabine zusammen. Die Ärzte diagnostizierten Herzstillstand und konnten den Kicker nicht mehr retten. Im vergangenen Jahr war Antonio Puerta vom UEFA-Cup-Sieger FC Sevilla auf dem Spielfeld tot zusammengebrochen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwergewicht 
Pakistaner wiegt 440 Kilo und will noch mehr

Der 24-jährige Pakistaner präsentiert sich sportlich. Im Internet wird über die Echtheit der Körperfülle diskutiert. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal