Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Türkei: Tote nach Schießerei bei Fußball-Drittligist

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Türkei - Türkiye Futbol Federasyonu 3. Liga  

Bafraspor: Coach und Torwart-Trainer erschossen

25.03.2008, 17:04 Uhr | sid

Zwei Menschen sind bei einer Schießerei im Klubhaus des türkischen Fußball-Drittligisten Bafraspor in der Stadt Samsun ums Leben gekommen. Bei den Toten handelt es sich nach Angaben des Vereins um den 53 Jahre alten Coach Sedat Gezer und Torwart-Trainer Ismail Kurt (43). Geschäftsführer Engin Özarslan (62) schwebt offenbar noch in Lebensgefahr. Die zwei flüchtigen Täter sollen laut ersten Polizeiangaben am Morgen aus einem weißen Kleinbus gestiegen sein und kurz nach dem Betreten des Klubhauses das Feuer eröffnet haben. Über etwaige Hintergründe der Tat wurde noch nichts bekannt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal