Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Ronaldinho steht bei Fenerbahce Istanbul auf der Wunschliste

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ronaldinho  

Roberto Carlos: Fenerbahce will Ronaldinho

26.03.2008, 14:06 Uhr | sid

Ronaldinho (Foto: imago)Ronaldinho (Foto: imago) Der türkische Fußball-Meister Fenerbahce Istanbul ist angeblich an einer Verpflichtung des zweimaligen Weltfußballers Ronaldinho vom FC Barcelona interessiert. Der bei Fenerbahce unter Vertrag stehende Brasilianer Roberto Carlos sagte in einem Interview mit der spanischen Sportzeitung "Marca", Istanbuls Klubchef Aziz Yilderim sei bereit, eine Ablösesumme in Höhe von 90 Millionen Euro für den bei den Katalanen umstrittenen Superstar zu bezahlen. Ronaldinho hat in Spanien noch einen Vertrag bis 2010. Für 155 Millionen Euro könnte er aber vorzeitig wechseln.

Aktuell Ergebnisse und Tabelle Primera Division

In Barcelona nicht mehr unumstritten

Ronaldinho war im Jahr 2003 von Paris St. Germain in die katalanische Metropole gewechselt und dort zum Superstar gereift. Doch der Glanz verblasst allmählich. Aufgrund seiner Formschwäche in der Hinrunde war Ronaldinho in der Presse kritisiert worden. Trainer Frank Rijkaard hatte den Mittelfeldspieler mehrfach auf die Ersatzbank verbannt. Zudem kamen Gerüchte über das wilde Partyleben des Brasilianers auf, dem sogar eine Affäre mit Rijkaards Tochter Lindsay nachgesagt wurde. Dies wurde allerdings vom niederländischen Trainer dementiert.

Im Winter angeblich vor einem Wechsel nach Chelsea

In Spanien wurde deshalb spekuliert, dass Ronaldinho den FC Barcelona verlassen werde. Im Winter hätte er nach einer Meldung der "Marca" zum FC Chelsea nach England wechseln sollen. Die Londoner hätten ihm ein Einkommen in Höhe von zehn Millionen Euro im Jahr garantiert. "Davon kann keine Rede sein. Wir haben mit niemandem verhandelt", sagte damals Ronaldinhos Bruder und Manager Roberto de Assis.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal