Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FIFA suspendiert den Tschad

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fussball international  

FIFA suspendiert den Tschad

31.03.2008, 14:45 Uhr | sid

Das Dringlichkeitskomitee des Fußball-Weltverbandes FIFA hat sich zur Suspendierung des nationalen Verbandes von Tschad FTFA entschlossen. Damit ahndete die FIFA die Einmischung von staatlicher Seite in Belange des Verbandes. Der Jugend- und Sportminister des Tschad hatte das FTFA-Exekutivkomitee aufgelöst, ein "Komitee für die Vorbereitung der Generalversammlung des Verbandes" gebildet sowie dessen Mitglieder ernannt. Laut FIFA verstoßen diese Entscheidungen gegen die Grundsätze und Statuten des Weltverbandes, insbesondere Artikel 17, der die Unabhängigkeit der FIFA-Mitgliedsverbände garantiert.



Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal