Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FC Barcelona: Thierry Henry im Visier des Microsoft-Gründer Paul Allen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spanien - Primera Division  

Wirbel um Barca-Star Henry

03.04.2008, 20:39 Uhr | t-online.de

Barcelonas Stürmerstar Henry (Foto: imago)Barcelonas Stürmerstar Henry (Foto: imago) Droht Europa der Abgang des nächsten Superstars? Nach Informationen der englischen Tageszeitung "The Sun" will der amerikanische Multimilliardär Paul Allen den Franzosen Thierry Henry in die Major League Soccer (MLS) lotsen. Der Chef und Mitbegründer des Software-Riesen Microsoft plant für 2009 den Start eines eigenen Teams in Seattle, im äußersten Nordwesten der Vereinigten Staaten.

Traumgehalt für den Stürmerstar?

Henry, 1998 Weltmeister mit Frankreich, wäre nach David Beckham der zweite große Name in der amerikanischen Liga. Angeblich würde Teambesitzer Allen den Stürmer mit 190.000 Euro Gehalt entlohnen - pro Woche. Das wären über neun Millionen Euro im Jahr.

Noch nicht wieder in Arsenal-Form

Soviel dürfte der Offensivspieler bei seinem derzeitigen Klub FC Barcelona nicht verdienen. Außerdem ist Henry, der vor der Saison von Arsenal London nach Spanien wechselte, bislang in der Primera Division nicht der Durchbruch gelungen. In England war er vier Mal Torschützenkönig und der unumstrittene Star bei den Gunners. In Barcelona dagegen hat er bislang erst sieben Saisontore erzielt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal