Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FC Barcelona: Inter Mailand bietet 25 Millionen für Ronaldinho

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Italien - Serie A  

Inter Mailand bietet 25 Millionen für Ronaldinho

14.04.2008, 18:05 Uhr | dpa

Ronaldinho (Foto: imago)Ronaldinho (Foto: imago) Im Poker um den brasilianischen Stürmer Ronaldinho geht nun auch Inter Mailand in die Offensive und verärgert damit seinen Stadtrivalen AC Mailand. "Auch uns interessiert Ronaldinho", erklärte Inter-Präsident Massimo Moratti. Dabei war sich Milan nach mehreren Verhandlungsrunden mit Ronaldinhos Bruder und Agenten Roberto Assis nach eigener Aussage eigentlich schon mit dem Star des FC Barcelona einig. Der 28-Jährige soll einen Vierjahresvertrag mit dem von ihm geforderten Jahresnettogehalt von acht Millionen Euro erhalten. So berichteten Italiens Zeitungen am Wochenende.

Aktuell Ergebnisse und Tabelle der Serie A
Fußballer-Sprüche "Wir sind eine gut intrigierte Truppe" (Lothar Matthäus)

"Milan ist ganz klar im Vorteil"

"Milan ist ganz klar im Vorteil", bestätigte auch Assis. Einen Vertrag gebe es aber noch nicht. Der scheint jedoch nur noch eine Formalität. Ronaldinho will offenkundig zum AC Mailand, obwohl Meister Inter ihm in der nächsten Saison die sichere Champions- League-Teilnahme bieten könnte. Milan muss als Tabellenfünfter derzeit dagegen noch um die Qualifikation bangen.

 

Inter bietet fünf Millionen Euro mehr als Milan

Dennoch scheint bei Ronaldinhos Wechsel zu Milan nur noch die Höhe der Ablösesumme offen, die die Mailänder für den bis 2010 in Katalonien unter Vertrag stehenden Brasilianer zahlen müssen. Milan bietet 20 Millionen, Inter dagegen angeblich 25 Millionen Euro. An den fünf Millionen Euro Differenz wird Ronaldinhos Wechsel zu Milan aber nicht scheitern. Notfalls legt Milan nach, zumal man mit Barcelona auch über einen Wechsel von Abwehrspieler Gianluca Zambrotta verhandeln will.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal