Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Hildebrand sichert Pokal-Erfolg Valencias

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spanien - Pokal  

Hildebrand sichert Pokal-Erfolg Valencias

17.04.2008, 10:32 Uhr | sid

Timo Hildebrand (Foto: ddp) Der FC Valencia mit dem deutschen Nationaltorhüter Timo Hildebrand hat zum siebten Mal den spanischen Fußball-Pokal gewonnen. Für Hildebrand war es sein erster Titel in Spanien. Der deutsche Fußball-Nationaltorwart legte mit mehreren Paraden und einer spektakulären Glanztat im Finale im Vicente-Calderon-Stadion von Madrid gegen den FC Getafe den Grundstein zum 3:1 (2:1)-Erfolg. "Braulio hatte die Riesenchance zum 2:2, aber Hildebrand hielt Weltklasse", schrieb "Marca" und feierte den 29 Jahre alten Keeper als Matchwinner: "Hildebrand war entscheidend."

Formcheck So spielten die EM-Kandidaten am 29. Spieltag
UEFA Cup Bayern bezwingen Getafe

Balsam auf die geschundene Seele

Für Valencia bedeutete der Gewinn der Copa del Rey Balsam auf die geschundene Seele und die so wichtige Qualifikation für den UEFA Cup in der kommenden Saison. Die Mannschaft des niederländischen Trainers Ronald Koeman durchlebt in der Primera Division eine total verkorkste Saison und hat nur fünf Punkte Abstand auf einen Abstiegsplatz. "Dieser Titel fällt Valencia wie aus heiterem Himmel zu", urteilte "AS".

Aktuell Ergebnisse und Tabelle Primera Division

Valencia überzeugt vor allem zu Beginn des Spiels

Verdient war Valencias Triumph vor den Augen von Spaniens König Juan Carlos und den anderen 55.000 Zuschauern dennoch. Vor allem in der Anfangsphase des Spiels überzeugte Koemans Elf und stellte die Weichen auf Sieg. Juan Manuel Mata (4.) und Alexis Ruano (11.) schossen schnell einen beruhigenden 2:0-Vorsprung heraus. Nach dem Anschlusstreffer von Esteban Granero per Strafstoß (45.) geriet das Hildebrand-Team mehrfach in Gefahr, doch der Schlussmann bewahrte seine Mannschaft vor einem weiteren Gegentor.

Koeman erhofft sich nun etwas Ruhe

Seine spektakulärste Rettungsaktion gelang dem ehemaligen Profi des VfB Stuttgart, mit dem er im vergangenen DFB-Pokal-Finale noch am 1. FC Nürnberg gescheitert war, in der 74. Minute. Den platzierten Kopfball ins untere Toreck von Braulio parierte Hildebrand glänzend. Fernando Morientes machte mit seinem Treffer zum 3:1 in der 84. Minute alles klar. "Ich hoffe, dass wir durch diesen Triumph den Rest der Saison etwas mehr Ruhe haben", sagte der schwer in die Kritik geratene Koeman, der bei den Spielern an Autorität eingebüßt haben und vor der Ablösung stehen soll. Es sei klar, dass es Unruhe bei einem großen Klub wie Valencia gebe, wenn der Erfolg ausbleibe. "Aber wir haben den Pokal gewonnen und sollten das genießen. Ich hoffe, wir können darauf anbauen", erklärte Koeman weiter. Angeblich ist aber bereits seine Abfindung (drei Millionen Euro) ausgehandelt.

Getafe verpasst wieder den Pokalsieg

Für sein Gegenüber Michael Laudrup, mit dem Koeman gemeinsam in Diensten des FC Barcelona 1992 den Europapokal der Landesmeister gewann, war die Niederlage dagegen der zweite Rückschlag binnen sechs Tagen. Nach dem bitteren Aus im UEFA Cup gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München (1:1 in München, 3:3 n.V. im Rückspiel) am vergangenen Donnerstag folgte für Getafe nun die Final-Niederlage im spanischen Pokal - die zweite zudem innerhalb eines Jahres. Bereits im Vorjahr hatte der Madrider Vorortklub, damals noch vom jetzigen Real-Madrid-Coach Bernd Schuster trainiert, gegen den FC Sevilla (0:1) den ersten Titel der Klubgeschichte verpasst.

Fabio Celestini sieht Rot

"Valencia hat den Pokal vor allem dank der ersten Viertelstunde gewonnen. Wir hatten einige gute Momente in der zweiten Halbzeit, aber es hat leider nicht gereicht", sagte der enttäuschte Däne Laudrup. Zu allem Überfluss sah der eingewechselte Schweizer Mittelfeldspieler Fabio Celestini in der 89. Minute auch noch die Rote Karte. Für Getafe war damit das verkorkste Finale besiegelt, für den FC Valencia und Timo Hildebrand dagegen einer der wenigen Feiertage in dieser Saison perfekt.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal