Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Boavista-Spieler wollen streiken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Portugal - Superliga  

Boavista-Spieler wollen streiken

19.04.2008, 13:10 Uhr | sid

Die Spieler des früheren portugiesischen Fußball-Meisters Boavista Porto wollen in den Streik treten am Sonntag und damit auf die ausbleibenden Gehaltszahlungen des finanziell angeschlagenen Klubs reagieren. Die Akteure haben seit Februar kein Geld mehr bekommen. Zudem stehen noch 60 Prozent der Gehälter aus dem Monat Dezember 2007 aus. Der Tabellenzehnte aus Portugal trifft am Sonntag auf Nacional Madeira.Klub-Direktor Alvaro Braga Junior kündigte an, vorher noch eine Lösung finden zu wollen. "Ich hoffe nicht, dass es ein trauriger Sonntag in der Klub-Geschichte werden wird", sagte er.

Aktuell Ergebnisse und Tabelle der portugiesischen Superliga
Spanien Streikaufruf bei UD Levante

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal