Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Erwin Koeman trainiert die ungarische Nationalelf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ungarn  

Erwin Koeman trainiert die ungarische Nationalelf

24.04.2008, 19:43 Uhr | dpa

Der Ungarische Fußballverband (MLSZ) hat Nationaltrainer Peter Varhidi entlassen und den ehemaligen niederländischen Nationalspieler Erwin Koeman als Nachfolger präsentiert. Gründe für die Entscheidung nannte Verbandspräsident Istvan Kisteleki in einer knapp halbminütigen Erklärung nicht.

Ungarn verpasst EM deutlich

Varhidi hatte Ungarns Nationalmannschaft im Oktober 2006 übernommen, nachdem Vorgänger Peter Bozsik aufgegeben hatte. Varhidi war mit den Magyaren in der Qualifikation zur EM 2008 in Österreich und der Schweiz als Sechster der Vorrundengruppe C klar gescheitert. Auf dem Weg zur Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika bekommt es Ungarn in der Qualifikationsgruppe 1 mit Portugal, Schweden, Dänemark, Albanien und Malta zu tun.

Erwin im Glück, Ronald im Pech

Trainer-Nachfolger Koeman hatte zuletzt von 2005 bis 2007 den niederländischen Erstligisten Feyenoord Rotterdam trainiert. Sein Bruder Ronald war am Montag dieser Woche als Coach des abstiegsbedrohten spanischen Erstligisten und Pokalsiegers FC Valencia entlassen worden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal