Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Christoph Metzelder spielt beim Comeback durch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spanien - Real Madrid  

Christoph Metzelder spielt beim Comeback durch

12.05.2008, 12:54 Uhr | sid, dpa

Christoph Metzelder ist wieder für Real Madrid am Ball. (Foto: imago)Christoph Metzelder ist wieder für Real Madrid am Ball. (Foto: imago) Gute Nachricht für Bundestrainer Joachim Löw kurz vor der Nominierung des EM-Kaders: Nach fast fünfmonatiger Pause wegen einer Fußsohlen-Verletzung hat Christoph Metzelder bei seinem Klub Real Madrid in der Liga-Partie bei Real Saragossa (2:2) ein gelungenes Comeback gefeiert. "Ich habe mich gut in Form gefühlt. Ich hatte große Lust zu spielen. Schließlich brauche ich die Praxis, um mein Top-Niveau so früh wie möglich wieder zu erreichen", sagte der Nationalspieler. Löw hatte stets betont, den Ex-Dortmunder auf jeden Fall mit zu den Titelkämpfen in Österreich und der Schweiz (7. bis 29. Juni) nehmen zu wollen.

EM-Formcheck 33. Spieltag Löws Kandidaten in der Einzelkritik

Großes Ausmisten FC Barcelona vor dem Umbruch
Aktuell Ergebnisse und Tabelle Primera Division

Ordentliche Leistung

Metzelder spielte bei seinem ersten Einsatz für Real seit dem 19. Dezember 2007 die kompletten 90 Minuten durch. Saragossa wollte gegen den Meister unbedingt gewinnen, weil es die Punkte im Kampf gegen den Abstieg benötigte. Die Madrilenen, für die es um nichts mehr ging, spielten ebenfalls auf Sieg und entblößten die Abwehr. Trotz der sich dadurch ergebenen Lücken in der Abwehr gab "Marca" für Metzelder die Note "befriedigend". "Er wirkte nach der langen Zwangspause ein wenig langsam. Seinen fehlenden Rhythmus machte er mit gutem Stellungsspiel wett", schrieb das Blatt. Die Tore für die Königlichen erzielten nach anfänglichem Rückstand Ruud van Nistelrooy und Robinho.

FC Barcelona Demütigung bei Real Madrid
Foto-Show Madrid feiert Meistertitel
Real Madrid Metzelder kehrt in Kader zurück

Schuster denkt an Löw

"Für Metzelder war es hart, nach einer so langen Pause ein komplettes Spiel zu bestreiten", sagte Reals Trainer Bernd Schuster. "Nach dem Abpfiff tat ihm alles weh, aber er hat sich gut gehalten." Der deutsche Coach konnte es sich leisten, bei der Aufstellung seines Landsmannes auch an Löw und die DFB-Auswahl zu denken. "Metzelder muss zur EM. Da braucht er solche Einsätze wie in Saragossa, damit er wieder Spielpraxis bekommt", sagte Schuster.

Hildebrand feiert Klassenerhalt

Grund zur Freude hatte auch Timo Hildebrand. Mit dem FC Valencia verscheuchte er durch ein 5:1 im Stadtderby bei UD Levante endgültig das Abstiegsgespenst. Überragender Spieler auf dem Platz war David Villa. Der Nationalstürmer erzielte drei der fünf Treffer.

FC Barcelona verliert

Während der FC Barcelona auch nach der Bekanntgabe der Trennung von Trainer Frank Rijkaard zum Saisonende zu Hause mit dem 2:3 gegen RCD Mallorca nach einer 2:0-Führung erneut enttäuschte, sicherte sich Atletico Madrid durch ein 1:0 gegen Deportivo La Coruna den letzten Platz in der Champions-League-Qualifikation. UEFA-Cup-Sieger FC Sevilla nützte da auch der 2:0-Derbyerfolg gegen Betis Sevilla, für das David Odonkor nach 70 Minuten eingewechselt wurde, nichts mehr. Bei drei Punkten Rückstand auf Atletico und dem verlorenen direkten Vergleich muss Sevilla nach einem Jahr in der Champions League in der kommenden Saison wieder im UEFA-Cup ran, den der Klub 2006 und 2007 gewonnen hatte.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal