Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Rangers gewinnen den Pokal

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schottland - Glasgow Rangers  

Rangers gewinnen den Pokal

24.05.2008, 21:09 Uhr | dpa

Die Rangers freuen sich über den Gewinn des FA Cups. (Foto: Reuters)Die Rangers freuen sich über den Gewinn des FA Cups. (Foto: Reuters) Rekordmeister Glasgow Rangers hat zum 32. Mal den schottischen FA Cup gewonnen. Der UEFA-Cup-Finalist setzte sich in einem spannenden Finale mit 3:2 gegen den Außenseiter FC Queen of the South durch. Ein Treffer von DaMarcus Beasley und ein Doppelpack von Kris Boyd reichten den Rangers zum knappen Sieg. Der Erfolg in dem traditionsreichen Pokalwettbewerb ist für die Rangers ein Trost für die verpasste Meisterschaft. Zuvor hatte das Team um Kapitän Barry Ferguson in einem Fernduell mit dem Stadt-Rivalen Celtic das Nachsehen gehabt.

Schottland Hinkel wird mit Celtic Glasgow Meister
Premier League aktuell Arsenal verpflichtet Nasri
Premier League aktuell Schwarzer wechselt zum FC Fulham

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal