Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Equipe Tricolore: David Trezeguet spielt nicht mehr für Frankreich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frankreich  

Trezeguet tritt aus der Nationalmannschaft zurück

09.07.2008, 17:50 Uhr | sid

David Trezeguet macht Schluss mit Frankreich. (Foto: imago)David Trezeguet macht Schluss mit Frankreich. (Foto: imago) Nach seiner Ausbootung aus dem EM-Kader hat der französische Fußball-Nationalspieler David Trezeguet seine Karriere in der Equipe Tricolore für beendet erklärt. "Diese Entscheidung ist unumstößlich", sagte der Schütze des Golden Goals im EM-Finale 2000 gegen Italien (2:1 n.V.) beim Trainingsauftakt von Juventus Turin.

Porträt Alle Infos zu David Trezeguet

Lilian Thuram Rekord-Nationalspieler vor Karriereende
EM 2008

Knapp hinter Platini

Nationaltrainer Raymond Domenech hatte Trezeguet überraschend aus seinem EM-Aufgebot gestrichen, obwohl er für Juve 20 Saisontore erzielt hatte. Im französischen Nationalteam war Trezeguet in 71 Länderspielen insgesamt 34-mal erfolgreich und ist damit die Nummer drei der ewigen Torrangliste hinter Thierry Henry und dem jetzigen UEFA-Präsidenten Michel Platini.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal