Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Serie A: Manninger verlässt Udine nach zwei Wochen und geht zu Juventus Turin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Italien - Juventus Turin  

Manninger verlässt Udine nach zwei Wochen

05.08.2008, 17:17 Uhr | dpa, t-online.de

Alexander Manninger wechselt von Udine zu Juventus Turin. (Foto: imago)Alexander Manninger wechselt von Udine zu Juventus Turin. (Foto: imago) Lange hat es Österreichs Nationaltorhüter Alexander Manninger nicht bei Udinese Calcio ausgehalten. Nach zweieinhalb Wochen wechselt Manninger zu Juventus Turin, wo er einen Vierjahresvertrag erhält. Der 31-Jährige ist bei Juventus als Nummer zwei hinter Gianluigi Buffon vorgesehen.

Wechsel Manninger nach Udine
Im Porträt Daten und Fakten zu Alex Manninger

Respekt vor Buffon

In der vergangenen Saison musste Buffon, den Manninger respektvoll als "heiliges Monster" bezeichnet, wegen anhaltender Rückenbeschwerden mehrfach aussetzen. Daher rechnet sich Manninger durchaus Einsatzchancen aus: "Es ist klar, dass immer nur ein Torhüter spielen kann, aber es ist auch so, dass heutzutage mehr Spieler und auch Goalies benötigt werden."

Nummer zwei hinter Macho

Manninger hatte in der vergangenen Saison beim AC Siena gespielt, bei der Europameisterschaft 2008 war er hinter Jürgen Macho zweiter Mann in Österreichs Kader.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal