Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Mourinho verspottet Schewtschenko als "Prinzen"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Italien - Inter Mailand  

Mourinho verspottet Schewtschenko als "Prinzen"

27.08.2008, 13:25 Uhr | sid

Mourinho lästert über Andrej  Schewtschenko (Foto: imago)Mourinho lästert über Andrej Schewtschenko (Foto: imago) Die Zusammenarbeit zwischen Trainer Jose Mourinho und Stürmer Andrej Schewtschenko stand beim FC Chelsea unter keinem guten Stern. Nun hat der neue Coach von Inter Mailand gegen seinen früheren Angreifer verbal nachgetreten. Der Ukrainer habe sich in der gemeinsamen Zeit beim FC Chelsea nicht durchsetzen können, "weil er beim AC Mailand wie ein Prinz behandelt wurde. In Chelsea hatten wir aber eine andere Philosophie, wir hatten keine Prinzen", sagte der Portugiese spöttisch und erklärte: "Er war ohnehin nicht meine erste Wahl."

Schewtschenko war nach sieben Jahren beim Milan 2006 für 46 Millionen Euro nach London gewechselt, konnte sich dort aber auch unter Mourinhos Nachfolger Avram Grant keinen Stammplatz erkämpfen.

Spanien Konkurrenz für Hildebrand
Transfersensation Rivaldo nach Usbekistan

Schewtschenko zurück beim AC Milan

Im Sommer kehrte der Ukrainer auf Leihbasis zu den Schwarz-Roten zurück und wird nun in den Mailänder Derbys auf Inter mit seinem ehemaligen Trainer auf der Bank treffen. Groll hegt der 31-jährige Schewtschenko gegen Mourinho aber nicht: "Ich hoffe, dass er den Erfolg mit Inter hat, den er bisher auch anderswo hatte. Er ist ein Trainer, der weiß, was er will." Und auch Mourinho fand noch versöhnliche Töne für Europas Fußballer des Jahres 2004: "Ich hatte nie ein persönliches Problem mit Andrej. Ich glaube, dass er in Zukunft wieder ein Spieler von großer Qualität sein wird."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal