Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Türkei: Skibbe steht bei Galatasaray Istanbul vor dem Rauswurf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Türkei  

Skibbe steht vor dem Rauswurf

30.08.2008, 12:47 Uhr | sid

Michael Skibbe (Foto: imago)Michael Skibbe (Foto: imago) Die Entlassung von Michael Skibbe als Trainer beim türkischen Meister Galatasaray Istanbul steht offenbar bereits nach knapp drei Monaten unmittelbar bevor.

Nach Informationen des gut informierten türkischen Internetportals Türkspor soll das Präsidium des 17-maligen Champions nach dem peinlichen K.o in der Champions-League-Qualifikation gegen Steaua Bukarest eine Trennung von dem früheren DFB-Trainer beschlossen haben.

Champions League Skibbe-Klub scheitert an Bukarest

Die Presse macht Druck

Galatasaray hatte am Mittwoch durch ein 0:1 in Bukarest (Hinspiel: 2:2) den Einzug in die Königsklasse verpasst. Anschließend hatten Teile der türkischen Presse bereits die Ablösung von Skibbe verlangt, der erst im Juni sein Amt am Bosporus angetreten hatte.

Von Beginn an schweren Stand

Nach Angaben von Türkspor soll auch Klub-Präsident Adnan Polat, der nach dem Match in Rumänien dem früheren Bundesligacoach von Bayer Leverkusen noch den Rücken gestärkt hatte, dem Rausschmiss zugestimmt haben. Der 43-jährige Skibbe hatte zwar mit seinem neuen Team vor dem Start der Meisterschaft durch ein 2:1 gegen Kayserispor den Supercup gewonnen und auch durch ein 4:1 gegen Denizlispor gleich am ersten Spieltag der Süper Lig die Tabellenspitze übernommen, dennoch hatte er von Beginn an bei den Fans und den Medien einen schweren Stand.

Gegen Kayserispor noch auf der Bank?

Am Sonntag bestreitet Galatasaray sein zweites Punktspiel bei Kayserispor. Ob Skibbe dann noch auf der Bank sitzt, ist fraglich. Nach Angaben des Internetanbieters hat der Klub bereits die Fühler nach einem Nachfolger ausgestreckt, der ebenfalls aus Deutschland kommen soll.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal