Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Primera División: Fünf Hooligans vom FC Barcelona drohen saftige Haftstrafen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Primera División  

Fünf Barca-Hooligans drohen saftige Haftstrafen

30.09.2008, 13:30 Uhr | dpa

Espanyol-Fans flüchten vor den Flammen. (Foto: imago)Espanyol-Fans flüchten vor den Flammen. (Foto: imago) Nach den Ausschreitungen beim Fußball-Lokalderby Espanyol gegen FC Barcelona (1:2) hat ein Ermittlungsrichter fünf Barca-Fans in Untersuchungshaft eingewiesen. Die Angehörigen des berüchtigten Fanklubs Boixos Nois (Verrückte Jungs) sollen bei der Partie am vergangenen Wochenende brennende Feuerwerkskörper in der Ränge der Espanyol-Anhänger geschossen haben.

Ihnen drohen nach Presseberichten Haftstrafen von bis zu viereinhalb Jahre.

Barcelona Krawalle beim Derby
Aktuell Tabelle und Ergebnisse der Primera Division

Espanyol will Barca-Spieler nicht verklagen

Espanyol wird im Verfahren gegen die Randalierer als Nebenkläger auftreten. Der Klub zog allerdings eine frühere Ankündigung zurück, mehrere Fußballer des FC Barcelona zu verklagen, die ihren Sieg vor den Rängen ihrer Fans gefeiert hatten. Es sei die Aufgabe der Behörden zu entscheiden, ob die Barça-Profis damit ihre Fans zur Gewalt angestachelt hätten, entschied die Clubführung von Espanyol.

Rostock Gewaltsames Nordderby gegen St. Pauli

Kritik an der Polizei

Nach den Ausschreitungen hatte es schwere Vorwürfe gegen die katalanische Polizei und gegen den Sicherheitsdienst von Espanyol im Olympiastadion gegeben, weil sie den Randalierern die bengalischen Feuer nicht rechtzeitig abgenommen hatten. "Bei den Sicherheitsvorkehrungen ist etwas schief gelaufen", räumte der katalanische Innenminister Joan Saura ein. Der Linkssozialist hatte als Jugendlicher selbst für den FC Barcelona gespielt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017