Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Zenit St. Petersburg: Dick Advocaat bleibt Trainer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Russland - Zenit St. Petersburg  

Dick Advocaat bleibt Trainer von Zenit St. Petersburg

31.10.2008, 17:12 Uhr | sid

Dick Advocaat bleibt bei Zenit St. Petersburg. (Foto: imago)Dick Advocaat bleibt bei Zenit St. Petersburg. (Foto: imago) Der Niederländer Dick Advocaat bleibt Trainer von Russlands Fußball-Meister Zenit St. Petersburg. Der 61-Jährige werde seinen im November auslaufenden Vertrag beim UEFA-Pokal-Sieger verlängern, teilte der Verein auf seiner Internetseite mit.

Advocaat, dem Angebote unter anderem aus der englischen Premier League vorgelegen haben sollen, hatte Zenit im Juli 2006 übernommen und 2007 zur Meisterschaft geführt. Davor war er unter anderem bei Borussia Mönchengladbach (2004/05) tätig gewesen.

Wladimir Putin leistet Überzeugungsarbeit

"Nächstes Jahr gibt es für Zenit nur ein Ziel: Die Meisterschaft", sagte Advocaat. Derzeit belegt St. Petersburg in der ersten Liga nach 26 von 30 Spieltagen den 5. Platz unter 16 Teams. Zenit trennen von Tabellenführer Kasan 17 Punkte. Die Saison endet in Russland im November. Für den Verbleib des nach eigenen Worten "heimwehgeplagten" Advocaat in Russlands zweitgrößter Stadt hatte Ende September sogar Regierungschef Wladimir Putin bei einem Treffen geworben.

Aktuell Tabelle und Ergebnisse der Primera Division

Mitraten

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal