Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Finanzkrise erschüttert Italiens Serie B

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Italien - Serie B  

Finanzkrise erschüttert Italiens Serie B

09.11.2008, 14:06 Uhr | sid

Italiens zweite Fußball-Liga steckt in der Krise. (Foto: imago)Italiens zweite Fußball-Liga steckt in der Krise. (Foto: imago) Die zweite italienische Fußball-Liga steckt in der Krise. Acht Klubs der Serie B sind mit der Zahlung von Spielergehältern in Verzug geraten. Die Spieler des US Avellino haben seit Beginn der laufenden Saison noch keinen Cent von ihrem Klub erhalten.

Weitere sechs Zweitligisten haben erst jetzt mit der Zahlung der Gehälter dieser Saison begonnen. Im Dezember wird die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Covisoc die Bilanzen der Zweitligisten unter die Lupe nehmen. Nicht ausgeschlossen ist, dass einigen von ihnen die Lizenz für die nächste Saison entzogen wird. Der Präsident des Serie-B-Absteigers AS Livorno, Aldo Spinelli, schlägt bereits Alarm. "Meiner Ansicht nach werden nicht alle 20 Serie-B-Klubs das Ende der Saison erreichen", sagte er.

Aktuell Tabelle und Ergebnisse der Serie B

Vorschlag: Gehaltszahlungen auf mehrere Jahre verteilen

Um die Lage zu entschärfen, hat die italienische Ligavereinigung den Zweitligisten angeboten, die Zahlung der Gehälter von Spielern, die brutto mehr als 100.000 Euro pro Saison kassieren, auf mehrere Jahre zu verteilen. Damit könnten die Verträge der Spieler verlängert werden. Dies würde ein Drittel der 622 Serie-B-Kicker betreffen.

Rückgang der Zuschauerzahlen macht Serie B zu schaffen

Die Serie B ist auch von einem starken Zuschauerschwund betroffen. Nachdem Spitzenklubs wie Juventus Turin und der SSC Neapel wieder in die Top-Liga zurückgekehrt sind, hat sich die Zahl der Tifosi halbiert. In der Saison 2002/2003 wurden in der zweiten Liga gut 10.000 Zuschauer pro Spiel gemeldet, in den ersten zehn Meisterschaftstagen dieser Saison waren es nur noch 5644.

Aktuell Tabelle und Ergebnisse der Serie A

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017