Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Panionios Athen trennt sich von Trainer Lienen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Griechenland  

Panionios Athen trennt sich von Trainer Lienen

11.11.2008, 22:20 Uhr | sid

Ewald Lienen (Foto: imago)Ewald Lienen (Foto: imago) Ewald Lienen ist als Trainer beim griechischen Fußball-Erstligisten Panionios Athen entlassen worden. Nachfolger des langjährigen Bundesligacoaches wird beim Tabellenneunten, der aus neun Spielen nur elf Punkte holte, Joti Stamatopoulos. Vor zwei Jahren hatte Ewald Lienen den damaligen Abstiegskandidaten überraschend in den UEFA Cup geführt und war von der griechischen Spielervereinigung PSAP zum Trainer der Saison 2006/07 gewählt worden.

Lienens Vertrag bei Panionios war im Juli 2007 noch bis 30. Juni 2010 verlängert worden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwergewicht 
Pakistaner wiegt 440 Kilo und will noch mehr

Der 24-jährige Pakistaner präsentiert sich sportlich. Im Internet wird über die Echtheit der Körperfülle diskutiert. Video


Shopping
Shopping
BONITA Sale: Aktuelle Looks zu Top-Preisen

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsartikel mit bis zu 50 % Rabatt! Jacken, Strick, Blusen u. v. m. bei BONITA. Shopping

Shopping
Markenmäntel: wärmende Begleiter für kalte Zeiten

Für jedes Wetter ein passender Mantel: von kurz bis lang, von Daune bis Wolle. auf otto.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal