Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FC Chelsea London: Didier Drogba für drei Spiele gesperrt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

England - FC Chelsea  

Didier Drogba für drei Spiele gesperrt

19.11.2008, 09:42 Uhr | dpa, sid

Didier Drogba vom FC Chelsea (rechts) feiert sein Tor im Ligapokal mit Teamkollege Salomon Kalou - vor dem Fanblock von Gegner Burnley. (Foto: AFP)Didier Drogba vom FC Chelsea (rechts) feiert sein Tor im Ligapokal mit Teamkollege Salomon Kalou - vor dem Fanblock von Gegner Burnley. (Foto: AFP) Didier Drogba vom FC Chelsea ist vom englischen Fußballverband FA für drei Spiele gesperrt worden. Die FA bestrafte damit das provozierende Verhalten des Stürmers von der Elfenbeinküste bei Chelseas überraschendem Pokal-Aus im Heimspiel gegen den zweitklassigen FC Burnley.

Der Teamkollege von Michael Ballack verpasst damit die Premier-League-Spiele gegen Newcastle United, den FC Arsenal und die Bolton Wanderers.

FC Chelsea Drogba wirft Münze nach Fans
Cristiano Ronaldo "Bin der beste der Welt"
Weitere Meldungen aus der Premier League

Entschuldigung nach dem Spiel

Drogba hatte eine Münze zurück in den Fanblock von Burnley geworfen und eine beleidigende Geste gemacht. Der 30 Jahre alte Stürmer Michael Ballack entschuldigte sich direkt nach dem Spiel.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017