Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FC Chelsea - Inter Mailand: Wechselt Didier Drogba im Tausch mit Adriano?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Premier League - FC Chelsea  

Wechselt Didier Drogba im Tausch mit Inters Adriano?

26.11.2008, 10:00 Uhr | t-online.de

Didier Drogba hat bei Chelsea einen schweren Stand. (Foto: imago)Didier Drogba hat bei Chelsea einen schweren Stand. (Foto: imago) Ein Abendessen in einem Londoner Restaurant sorgt für Wirbel beim FC Chelsea. Denn bei einem Italiener im Stadtteil Fulham speiste Stürmer Didier Drogba gemeinsam mit Inter Mailands Sportdirektor Marco Branca und Jorge Mendes, dem Berater von Inters Trainer Jose Mourinho.

Das meldet die englische Tageszeitung "Daily Mirror". Die Zeitung schreibt weiter, dass Chelsea Drogba für 35 Millionen Euro ziehen lassen würde, im Gegenzug aber auch noch Inter-Stürmer Adriano haben möchte.

Foto-Show Die teuersten Transfers aller Zeiten

Premier League Chelsea torlos gegen Fulham
Manchester City Buffon soll für 150 Mio Euro kommen

Drogba bei Chelsea im Abseits

Die Zusammenkunft im italienischen Restaurant passt ins Bild. Denn Chelseas Trainer Felipe Scolari gilt nicht als Fan von Drogba. Anders als Inters Coach Mourinho, der den Angreifer aus seiner Zeit bei Chelsea bestens kennt. Zudem hat sich Drogba bei den Engländern zuletzt selbst ins Abseits gestellt, als er beim Pokalspiel in Burnley Zuschauer mit einer Münze beworfen hatte und gesperrt wurde.

Serie A Inter schlägt Juventus

Sperre Drogba muss nach Münzwurf aussetzen
Manchester Auf dem Weg zur Fußball-Hauptstadt

Scolari will neue Spieler

Immer wieder wird über einen Wechsel spekuliert und Scolari hatte vor kurzem erklärt, er brauche mehrere neue Spieler: "Dafür müssen wir nicht einmal Geld ausgeben. Wenn ich einen Spieler abgebe, kann ich einen neuen holen. Ich möchte im Januar gerne einen oder zwei Spieler verkaufen und dafür neue holen." Das könnte so viel heißen wie: Drogba kann gehen, Adriano soll kommen. Allerdings hat Scolari noch weitere Spieler auf der Wunschliste. Einer davon soll der Brasilianer Wagner Love von ZSKA Moskau sein.

Weitere Nachrichten aus der Serie A
Mehr Nachrichten aus der Premier League

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Rabattz - Jetzt 15% Rabatt sichern!
auf teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017