Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Primera Division: Espanyol Barcelona trennt sich von Marquez

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spanien - Primera Division  

Espanyol Barcelona trennt sich von Marquez

01.12.2008, 11:08 Uhr | dpa

Muss bei Espanyol seine Koffer packen: Bartolome Marquez. (Foto: imago)Muss bei Espanyol seine Koffer packen: Bartolome Marquez. (Foto: imago) Der spanische Fußball-Erstligist Espanyol Barcelona hat seinen Trainer Bartolome Marquez entlassen. Das gab Vereinspräsident Daniel Sanchez Llibre wenige Stunden nach der 0:1-Heimniederlage gegen Sporting Gijon bekannt.

Espanyol liegt in der Primera División auf Tabellenplatz 17 und hat aus 13 Spielen nur 12 Punkte geholt.

Spanien: "Real ist eine Ruine"
Aktuell Tabelle und Ergebnisse der Primera Division
FC Valencia Hildebrand erhält die Freigabe

Neuer Trainer soll rasch kommen

Sanchez Llibre kündigte an, dass man "innerhalb weniger Tage" einen neuen Coach für den UEFA-Cup-Finalisten von 2007 finden wolle. Der 46 Jahre alte Marquez hatte seinen Posten in Barcelona erst zu Beginn dieser Saison angetreten.

Primera Division Die aktuelle Torjägerliste
Spanien Die Rekordmeister der Primera Division

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017