Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

David Beckham: Spiele in den USA sind "frustrierend"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Serie A - AC Mailand  

Beckham: Spiele in den USA sind "frustrierend"

28.01.2009, 12:27 Uhr | sid

David Beckham würde am liebsten in Mailand bleiben. (Foto: imago)David Beckham würde am liebsten in Mailand bleiben. (Foto: imago) Die englische Fußball-Ikone David Beckham möchte offenbar selbst sehr gerne über den 8. März hinaus beim italienischen Spitzenklub AC Mailand bleiben. "Hier zu spielen, ist der Traum jedes Spielers.

"Ich wusste, dass ich Spaß haben würde, ich dachte aber nicht, dass es so sein würde", sagte der 33 Jahre alte Mittelfeldspieler im Interview mit der Tageszeitung "Corriere della Sera".

Weitere Nachrichten aus der Serie A
Aktuell Tabelle und Ergebnisse der Serie A

Beckham: "Es ist nicht leicht zu entscheiden"

Becks ist von Los Angeles Galaxy nur bis Anfang März an Milan ausgeliehen. "Es ist nicht leicht zu entscheiden, ob ich nach Los Angeles zurückkehre oder in Italien bleiben werde. Diese Angelegenheit erfordert Zeit. Ich stehe unter Vertrag und habe großen Respekt für Los Angeles Galaxy", betonte der Spice Boy. Milan nahm zunächst mit einem Berater des Spielers Verhandlungen auf, um eine Vorgehensweise abzustimmen. L.A. Galaxy will den Spielmacher allerdings nicht abgeben.

Serie A Die aktuelle Torjägerliste

Spiele in den USA "manchmal frustrierend"

Beckham, der am Sonntag beim Meisterschaftsspiel gegen FC Bologna sein erstes Tor mit dem Milan-Trikot geschossen hat, gab zu, dass das Niveau des Fußballs in den USA nicht so hoch sei. "Die Meisterschaft in den USA ist noch jung, es wird noch zehn Jahre dauern, bis sie wichtige Ziele erreichen kann. Ich habe in Europa gespielt und es war manchmal frustrierend, an einigen Spielen in den USA teilzunehmen", erklärte Beckham.

Lob für Capello

Milan erfordere von ihm harte Arbeit. "Um in Italien zu spielen, muss man technisch gut sein, bei AC Milan muss man es noch mehr sein. Die italienische Meisterschaft ist taktisch sehr hart, das wusste ich schon. Vieles habe ich von Fabio Capello gelernt, der mich bei Real Madrid trainiert hat. Von Capello habe ich Organisation und Disziplin gelernt. Capello exportiert jetzt all dies in die englische Nationalmannschaft", sagte Routinier Beckham.

Foto-Show David Beckhams Stationen als Fußballer

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal