Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Premier League: FC Chelsea schließt zum FC Liverpool auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

England - Premier League  

Chelsea schließt zu Liverpool auf

29.01.2009, 09:35 Uhr | dpa, sid

Michael Ballack spielt seit 2006 bei den "Blues". (Foto: imago)Michael Ballack spielt seit 2006 bei den "Blues". (Foto: imago) Der englische Pokalsieger FC Chelsea ist der Tabellenspitze in der Premier League wieder etwas näher gerückt. Das Team von Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack verdrängte den FC Liverpool vom zweiten Platz und ist jetzt ärgster Verfolger von Tabellenführer Manchester United.

Während die "Blues" sich am 23. Spieltag 2:0 gegen den FC Middlesbrough durchsetzten und jetzt 48 Zähler aufweisen, mussten sich die punktgleichen "Reds" bei Wigan Athletic mit einem 1:1 zufrieden geben und verpassten damit die Chance, zu ManU (50) aufzuschließen. Weltpokalsieger United hat zudem ein Spiel weniger absolviert.

Rekord ManU stellt neue Bestmarke auf
Man City Vernehmung von Robinho in Vergewaltigungsfall
FA-Cup Chelsea siegt dank Ballack
AC Mailand Beckham erstmals für Milan erfolgreich

ManU lehr Konkurrenz das Fürchten

Manchester hatte bereits am Dienstag ein 5:0 über Schlusslicht West Bromwich Albion vorgelegt und damit den Rekord von Chelsea aus dem Jahr 2005 übertroffen. Damals hielt "Blues"-Keeper Petr Cech sein Tor zehn Spiele und 1025 Minuten lang sauber. Edwin van der Saar im Kasten der "Red Devils" ist nun sogar schon seit 1032 Minuten in der Premier League ohne Gegentreffer.

Kalou schießt M`borough tiefer in die Krise

Liverpool, das jetzt seit zwölf Spielen ungeschlagen ist, sah nach einem Treffer des Israeli Yossi Benayoun (41.) bereits wie der Sieger aus. Doch Wigan kam durch einen Elfmeter von Mido sieben Minuten vor Schluss noch zum Ausgleich. An der Londoner Stamford Bridge fiel das deutsche Duell zwischen Ballack und Robert Huth ins Wasser, da Huth 90 Minuten nur auf der Bank saß. Mann des Abends beim 14. Saisonsieg von Chelsea war dabei Salomon Kalou: Der Angreifer erzielte beide Treffer. Gegner Middlesbrough wartet damit nun seit fast 34 Jahren auf einen Premier-League-Sieg bei den Londonern.

Deutscher U-19-Kicker feiert Debüt

Sein Debüt in der Premier League feierte der deutsche U-19-Europameister Savio Nsereko, der vor wenigen Tagen für elf Millionen Euro vom italienischen Zweitligisten Brescia Calcio zu West Ham United gewechselt war. Beim 2:0 der "Hammers" gegen Hull City wurde er in der 86. Minute für David Di Michele eingewechselt, der in der 33. Minute das 1:0 erzielt hatte. Den zweiten Treffer steuerte Carlton Cole (51.) bei.

Arsenal schwimmen die Felder davon

Der FC Arsenal dagegen hat die Spitzengruppe aus den Augen verloren. Die "Gunners" ließen beim 1:1 beim FC Everton erneut Punkte liegen und haben bereits neun Zähler Rückstand auf United. Der Niederländer Robin van Persie sicherte den Londonern in der 92. Minute wenigstens das Unentschieden.

Robinho läuft für ManCity auf

Beim 2:1-Sieg von Manchester City gegen Newcastle United kam Robinho zum Einsatz, nachdem der brasilianische Star im Zusammenhang mit Ermittlungen in einem Fall von sexueller Nötigung von der Polizei der Grafschaft West Yorkshire verhört und unter Auflagen am Vortag wieder auf freien Fuß gesetzt worden war.

Aktuell Tabelle und Ergebnisse der englischen Premier League
Premier League Die aktuelle Torjägerliste
Mehr Nachrichten aus der Premier League

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal