Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Primera Division: Atlético Madrid feuert Trainer Javier Aguirre

...

Atlético Madrid  

Atlético feuert Trainer Javier Aguirre

03.02.2009, 15:30 Uhr | dpa

Der Mexikaner Javier Aguirre ist nicht mehr Trainer von Atlético Madrid. (Foto: Reuters)Der Mexikaner Javier Aguirre ist nicht mehr Trainer von Atlético Madrid. (Foto: Reuters) Der spanische Erstligist Atlético Madrid hat nach seiner jüngsten Pleitenserie Trainer Javier Aguirre entlassen. Als Nachfolger verpflichtete der Achtelfinalist der Champions League seinen früheren Torwart Abel Resino, der zuletzt den Zweitligisten CD Castellón trainiert hatte.

"Ich habe Verständnis für die Entscheidung des Vereins", sagte Aguirre. "Vielleicht ist mein Weggang für das Team das Beste."

Spanischer Pokal Halbfinalisten stehen fest
Liga Barca setzt Siegeszug fort

Pokal-Aus bringt Fass zum Überlaufen

Der Mexikaner hatte es zweieinhalb Jahre auf dem "heißesten Schleudersitz" der spanischen Liga ausgehalten, länger als alle anderen Trainer in der jüngeren Vergangenheit. Fünf Punktspiele ohne Sieg und das Ausscheiden Atléticos aus dem spanischen Pokal kosteten den 50-Jährigen das Amt. Die Fans hatten sich mit dem Mexikaner nie recht anfreunden können und schon seit langem dessen Entlassung verlangt.

Aktuell Tabelle und Ergebnisse der Primera División
Primera División Die aktuelle Torjägerliste

Rekordhalter Resino

Mit Resino nahm der Tabellensiebte der Primera División bis zum Saisonende einen "Mann des Hauses" unter Vertrag. Der 49-Jährige hält noch heute einen Torwart-Rekord in der Liga: Er war in der Saison 1990/91 mehr als 13 Spiele hintereinander ohne Gegentreffer geblieben. Nach dem Ende seiner Profi-Karriere war er bei Atlético im Management sowie als Torwart- und Assistenztrainer tätig. In der Champions League treffen die Rot-Weißen auf den FC Porto.

Spanien Die Rekordmeister der Primera División

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
20% auf Mode mit dem Code 11586 - nur bis zum 26.04.18
gefunden auf otto.de
Anzeige
Endlich wieder Frühlingsgefühle! Jetzt bei Manufactum
alles für den Garten entdecken
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018