Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Primera Division: Atlético Madrid feuert Trainer Javier Aguirre

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Atlético Madrid  

Atlético feuert Trainer Javier Aguirre

03.02.2009, 15:30 Uhr | dpa

Der Mexikaner Javier Aguirre ist nicht mehr Trainer von Atlético Madrid. (Foto: Reuters)Der Mexikaner Javier Aguirre ist nicht mehr Trainer von Atlético Madrid. (Foto: Reuters) Der spanische Erstligist Atlético Madrid hat nach seiner jüngsten Pleitenserie Trainer Javier Aguirre entlassen. Als Nachfolger verpflichtete der Achtelfinalist der Champions League seinen früheren Torwart Abel Resino, der zuletzt den Zweitligisten CD Castellón trainiert hatte.

"Ich habe Verständnis für die Entscheidung des Vereins", sagte Aguirre. "Vielleicht ist mein Weggang für das Team das Beste."

Spanischer Pokal Halbfinalisten stehen fest
Liga Barca setzt Siegeszug fort

Pokal-Aus bringt Fass zum Überlaufen

Der Mexikaner hatte es zweieinhalb Jahre auf dem "heißesten Schleudersitz" der spanischen Liga ausgehalten, länger als alle anderen Trainer in der jüngeren Vergangenheit. Fünf Punktspiele ohne Sieg und das Ausscheiden Atléticos aus dem spanischen Pokal kosteten den 50-Jährigen das Amt. Die Fans hatten sich mit dem Mexikaner nie recht anfreunden können und schon seit langem dessen Entlassung verlangt.

Aktuell Tabelle und Ergebnisse der Primera División
Primera División Die aktuelle Torjägerliste

Rekordhalter Resino

Mit Resino nahm der Tabellensiebte der Primera División bis zum Saisonende einen "Mann des Hauses" unter Vertrag. Der 49-Jährige hält noch heute einen Torwart-Rekord in der Liga: Er war in der Saison 1990/91 mehr als 13 Spiele hintereinander ohne Gegentreffer geblieben. Nach dem Ende seiner Profi-Karriere war er bei Atlético im Management sowie als Torwart- und Assistenztrainer tätig. In der Champions League treffen die Rot-Weißen auf den FC Porto.

Spanien Die Rekordmeister der Primera División

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal