Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

AC Mailand: David Beckham will Galaxy vom Transfer überzeugen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Italien - AC Mailand  

Mailand-Wechsel: Beckham verhandelt nun selbst

17.02.2009, 12:38 Uhr | sid, dpa

David Beckham will nur noch für AC Mailand jubeln (Foto: dpa)David Beckham will nur noch für AC Mailand jubeln (Foto: dpa) Trotz der Absage von L.A. Galaxy soll der Wechsel von David Beckham zum AC Mailand noch in dieser Woche perfekt gemacht werden. Dies berichtet die "Gazzetta dello Sport". Der englische Mittelfeldstar will offenbar selbst in Kalifornien Verhandlungen aufnehmen.

Am Freitag, nach dem UEFA-Cup-Duell gegen Werder Bremen, fliegt er mit Milan-Manager Umberto Gandini nach Los Angeles, um seinen Klub zu überzeugen, ihn an den lombardischen Renommierverein zu verkaufen.

Galliani: "Die Verhandlungen sind im Gange"

Milans Geschäftsführer Adriano Galliani zeigte sich zuversichtlich, dass Beckham in Mailand bleiben könne. "Die Verhandlungen sind im Gange, wir müssen noch einige Aspekte lösen, doch wir haben noch ein wenig Zeit", sagte Galliani und fügte an: "Beckham will bleiben und das ist das Wichtigste. Es gibt zwischen den Klubs noch eine gewisse Distanz im Angebot, doch Freitag könnte der entscheidende Tag sein."

Serie A Inter triumphiert im Stadtderby
David Beckham Milan hält Galaxy-Absage für Bluff
AC Mailand Beckham-Deal geplatzt

Erhebliche Differenzen in der Ablöse

Angeblich verlangt Galaxy zehn Millionen Euro Ablöse. Die Lombarden hatten bisher drei Millionen Euro geboten. Galaxy hat bisher darauf bestanden, dass der englische Auswahlspieler Anfang März nach Kalifornien zurückkehrt. "Die Frist, die die US-Liga gesetzt hat, ist verstrichen und wir haben kein akzeptables Angebot für den Spieler erhalten. Wir freuen uns darauf, ihn am 9. März wieder bei uns zu haben', sagte Galaxy-Trainer Bruce Arena.

Tragödie Genua-Fan von Bus überrollt
Aktuell Tabelle und Ergebnisse der Serie A

Zwei Treffer für Mailand erzielt

Beckham hat in sieben Spielen für Milan zwei Tore erzielt und zwei weitere Treffer vorbereitet. Während seines Italien-Gastspiels schaffte er zudem den Sprung zurück in die englische Nationalelf, mit der er 2010 bei der Weltmeisterschaft in Südafrika antreten will.

Weitere Nachrichten aus der Serie A

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal