Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Marcelinho streikt und will Geld sehen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Brasilien  

Marcelinho streikt und will Geld sehen

02.03.2009, 20:13 Uhr | sid

Marcelinho ist sauer. (Foto: imago)Marcelinho ist sauer. (Foto: imago) "Ohne Moos nichts los", lautet das Motto des unzufriedenen Ex-Herthaners Marcelinho daheim in Brasilien. Weil sich die Gehaltszahlungen des brasilianischen Kultvereins Flamengo Rio de Janeiro immer mehr verzögern, ist der im August 2008 zurückgekehrte Stürmer einfach dem Training ferngeblieben.

Der 33-Jährige sei sehr verärgert und werde möglicherweise bald seinen Weggang bekanntgeben, schrieb das Sportportal "Esporte UOL".

Marcelinho Unglücklich in der Heimat


Trainer spricht von privaten Problemen

Die Vereinsführung teilte unterdessen mit, Marcelinho werde nicht mit dem Kader nach Campo Grande mitfahren, wo Flamengo am Mittwoch beim Provinzverein Ivinhema im brasilianischen Landespokal an den Start geht. "Marcelinho hat frei bekommen, um einige private Probleme zu lösen", versuchte Trainer Cuca den Zwist wegzureden.

Flamengo mit Geld-Problemen

Die finanziellen Probleme Flamengos sind allerdings ein offenes Geheimnis. Marcelinho ließ mitteilen, dass Flamengo rund acht Monate nach seinem Wechsel das vereinbarte Transfer-Handgeld von 800 000 Real (rund 260 000 Euro) immer noch nicht überwiesen habe. Die meisten Spieler bekommen außerdem seit Monaten das Gehalt nicht mehr ausbezahlt. Der Verein räumte Finanzprobleme ein und teilte mit, man werde Handgelder erst im nächsten Jahr bezahlen können.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal