Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Ronaldo feiert Torpremiere bei Corinthians

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Brasilien - Corinthians Sao Paulo  

Ronaldo feiert Torpremiere bei Corinthians

09.03.2009, 09:49 Uhr | sid

Mit seinem späten Ausgleich sicherte Ronaldo Corinthians noch einen Punkt gegen Stadtrivale Palmeiras. (Foto: dpa)Mit seinem späten Ausgleich sicherte Ronaldo Corinthians noch einen Punkt gegen Stadtrivale Palmeiras. (Foto: dpa) Stürmerstar Ronaldo hat nach seiner Rückkehr nach Brasilien und nur vier Tage nach seinem Comeback einen erfolgreichen Auftritt in der nationalen Liga gefeiert. Gegen Palmeiras SE erzielte der Torjäger seinen ersten Treffer für seinen neuen Verein SC Corinthians.

Der über ein Jahr verletzte Stürmer des Erstligisten aus Sao Paulo markierte beim 1:1 (0:0) gegen den Stadtrivalen den viel umjubelten Ausgleich in der Nachspielzeit. Nachdem Ronaldo in der 64. Minute eingewechselt wurde, traf er 14 Minuten später mit einem 20-Meter-Schuss zunächst nur die Latte. In der 92. Minute erzielte er dann nach einer Ecke, am zweiten Pfosten stehend, den Ausgleichstreffer. Die Partie fand aus Sicherheitsgründen im rund 600 km von Sao Paulo entfernten Presidente Prudente statt.

Comeback Ronaldo steht wieder auf dem Platz
Rückkehr WM-Trainer Parreira beendet Schaffenspause

Stürmischer Torjubel wird bestraft

Nach seinem Tor jubelte er ausgelassen mit den Fans und bekam vom Schiedsrichter dafür die Gelbe Karte. "Das ist ein einzigartiger Moment und so aufregend für mich. Ich entschuldige mich für das Jubeln am Zaun. Ich weiß, dass es zu einen schweren Unfall hätte kommen können", gab sich der gefeierte Held nach dem Spiel besonnen, aber auch überglücklich.

Ronaldo, der Messias

"Ich bin erleuchtet", sagte der 32-Jährige noch auf dem Feld und versprach: "Das war mein erstes Tor, aber es werden noch viele folgen." Klubtrainer Mano Menezes will Ronaldo im nächsten Spiel gegen AD Sao Caetano von Beginn an bringen. Schließlich verkündete der Held des Tages in der ersten Euphorie: "Ronaldo bedeutet eine Tor-Garantie. Lassen wir mal die Bescheidenheit beiseite. Ich glaube, ich beherrsche die Perfektion. Wenn ich das nicht könnte, wäre ich nicht hier..."

Coach Bolt will Cristiano Ronaldo Beine machen
Pech Dieb beim Fußballgucken erkannt

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal