Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Franck Ribéry: 8,3 Mio. Euro jährlich - und doch ein armer Schlucker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frankreich - Franck Ribéry  

Bayerns Superstar verdient sich um acht Plätze hoch

04.04.2009, 15:18 Uhr | sid

Frankreichs Star Franck Ribéry im Trikot der Equipe Tricolore. (Foto: imago)Frankreichs Star Franck Ribéry im Trikot der Equipe Tricolore. (Foto: imago) Wohl dem, der kickt: 42 der 50 reichsten Sportler Frankreichs verdienen ihre Euros mit dem Fußball. Bayern-Star Franck Ribéry gehört dazu und freute sich im Vorjahr über eine Steigerung seines Jahreseinkommens um 3,2 Millionen Euro - auf 8,3 Millionen. Das geht aus einer Liste des "L'Equipe-Magazine" hervor. Die verrät auch, dass Ribéry damit zwar zum drittreichsten Sportler bei unseren Nachbarn aufstieg. Spitzenreiter Thierry Henry vom FC Barcelona kassiert per anno aber einfach mal mehr als das Doppelte.

Über 17,7 Millionen Euro verfügt der ehemalige Angreifer Arsenal Londons jährlich. Im Viertelfinale der Champions League darf Henry im direkten Duell mit Ribéry beweisen, auch mehr als doppelt so gut zu sein. Zwischen beiden eingereiht ist der französische NBA-Star Tony Parker. Jahressalär des Mannes von den San Antonio Spurs: 9,6 Millionen Euro.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Vor Steuern

Nicht berücksichtigt wurden die entsprechenden Steuervorschriften in den Ländern, so dass die tatsächlich zur Verfügung stehende Summe variieren kann. "L'Equipe-Magazine" geht von einem Monatsgehalt von 540.000 Euro bei Ribéry aus. Dazu kommen diverse Prämien. Ergänzt werden sie durch lukrative Werbeverträge.

Mit dem Nationalteam viel gewonnen

Die Acht-Millionen-Grenze knackt Ribéry auch dank der Siegprämien bei der französischen Nationalmannschaft. Außerdem gibt es einen beträchtlichen Aufguss aus dem Sponsorenpool des Nationalteams.

Manaudou verdient bei den Frauen am besten

Bestverdienende Frau im französischen Sport war 2008 Schwimmerin und Athen-Olympiasiegerin Laure Manaudou mit einem Einkommen von 3,1 Millionen Euro auf Platz 34.

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal