Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Eredivisie: AZ Alkmaar holt sich vorzeitigen Meistertitel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Niederlande - Eredivisie  

AZ Alkmaar holt sich vorzeitigen Meistertitel

19.04.2009, 20:46 Uhr | sid

Louis van Gaal (Foto: imago)Louis van Gaal (Foto: imago) AZ Alkmaar hat zum zweiten Mal nach 1981 den Titel in der niederländischen Eredivisie gewonnen. Ausgerechnet der Titelverteidiger PSV Eindhoven verhalf dem UEFA-Cup-Finalisten von 1981 mit einem 6: 2-Sieg gegen Rekordmeister und Verfolger Ajax Amsterdam am 31. Spieltag zur Meisterschaft.

Alkmaar hat drei Spieltage vor dem Saisonende elf Punkte Vorsprung auf Twente Enschede und ist damit nicht mehr einzuholen. Ajax liegt nach der Pleite beim Erzrivalen zwölf Punkte zurück. Mit der Meisterschaft für AZ geht der Titel erst zum vierten Mal in der 53-jährigen Geschichte der Ehrendivision an einen anderen Verein als Ajax, PSV oder Feyenoord Rotterdam.

Trainerwechsel Rutten unterschreibt in Eindhoven
Aktuell Tabelle und Ergebnisse der Eredivisie

Kantersieg für die PSV

Treffer von Mendez (22. Minute), Ibrahim Afellay (31.) und Nordin Amrabat (40.) brachten früh die Entscheidung zugunsten Eindhovens und sorgten für Jubelstürme vor den Fernsehgeräten im 95.000 Einwohner großen Alkmaar, wo auch das AZ-Team das Spiel gemeinsam verfolgte. Für Ajax trafen noch Luiz Suarez (43.) und Miralem Sulejmani (76.), doch Eindhovens Culina (56.), Balazs Dzsudzsak (65.) und Otman Bakkal (90.) ließen keine Zweifel am Triumph für Alkmaar aufkommen.

Alkmaar erstmals in der Champions League

AZ Alkmaar qualifizierte sich 42 Jahre nach der Fusion der Ur-Vereine Alkmaar '54 und FC Zanstreek damit auch erstmals für die Champions League. Für Trainer Louis van Gaal ist der Titelgewinn nach eigener Aussage ein Trost für das tragische Scheitern vor zwei Jahren. "Es bleibt aber dennoch ein schaler Beigeschmack, denn 2007 hätten wir ja das Double holen müssen", sagte van Gaal. 2007 hatte Alkmaar am letzten Spieltag noch die Tabellenführung verspielt, Meister wurde Eindhoven. Für van Gaal ist es der sechste Meistertitel. 1994, 1995 und 1996 hatte er Ajax Amsterdam zur Meisterschaft geführt, zudem wurde er 1998 und 1999 mit dem FC Barcelona spanischer Meister.

Vorne und hinten stabil

Das Sagen im Verein hat Klub-Besitzer Dirk Scheringa. Der Bankier hatte 1993 das Ruder übernommen und den Club mit seinem Geld seitdem kontinuierlich nach oben geführt. In dieser Saison hat Alkmaar in Mounir El Hamadaoui den besten Torschützen der Ehrendivision in seinen Reihen. Schon 22 Mal hat der aus Marokko stammende Angreifer getroffen. Außerdem garantierte eine starke Defensivabteilung den Erfolg. AZ-Torhüter Sergio Romero kassierte nur 17 Gegentreffer und damit die wenigsten in der Liga.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal