Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Premier League: Manchester verteidigt gegen Spurs die Tabellenführung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

England - Premier League  

Manchester verteidigt die Tabellenführung

25.04.2009, 18:51 Uhr

Christiano Ronaldo und Wayne Rooney von Manchester United. (Foto: imago)Christiano Ronaldo und Wayne Rooney von Manchester United. (Foto: imago) Manchester United bleibt das Maß der Dinge in der englischen Premier League. Ronaldo & Co. besiegten Tottenham Hotspur trotz eines 0:2-Rückstands noch klar mit 5:2 (0:2) und verteidigten Platz eins vor dem FC Liverpool, der Aufsteiger Hull City 2:1 (1:0) schlug.

Vier Spieltage vor Schluss führt United die Tabelle weiter mit drei Punkten Vorsprung an und hat sogar noch ein Nachholspiel in der Hinterhand.
Aktuell Tabelle und Ergebnisse der englischen Premier League
Wahnsinnsspiel Liverpool gegen Arsenal 4:4

Rooney und Ronaldo drehen die Partie

In Manchester spielten zunächst nur die Gäste aus Tottenham. Darren Bent (29.) und Luka Modric (33.) brachten die Spurs in Front, doch nach dem Wechsel schlug der Meister eindrucksvoll zurück. Doppelschläge von Cristiano Ronaldo (56./Foulelfmeter/68.) und Wayne Rooney (67./71.) und ein Treffer des früheren Tottenham-Stürmers Dimitar Berbatow (79.) drehten die Partie.

Hiddink schont Ballack und Drogba

Mit dem in der 83. Minute eingewechselten Michael Ballack hat der FC Chelsea dank eines 1:0 (0:0)-Erfolges beim Stadt-Rivalen West Ham United seine theoretische Chance auf die Meisterschaft in England gewahrt. Drei Tage vor dem Champions-League-Halbfinale beim FC Barcelona schonte Chelseas Interimstrainer Guus Hiddink neben dem deutschen Nationalteam-Kapitän weitere Stammspieler wie Stürmerstar Didier Drogba, stellte dennoch den ersten Saisonsieg der Blues in einem London-Derby sicher.

Premier League Die aktuelle Torjägerliste
Mehr Nachrichten aus der Premier League

Cech pariert Elfmeter

Vor 34.749 Zuschauern im Upton-Park-Stadion war Chelsea von Anfang an klar überlegen. West Ham, das den Vertrag mit dem italienischen Trainer Gianfranco Zola bis 2013 verlängerte, blieb aber bei schnellen Kontern und Standardsituationen gefährlich. Kurz vor der Pause verpassten die Hammers ihre bis dahin größte Chance, als John Mikel Obi für Chelsea-Keeper Petr Cech bei einer Eckball-Verlängerung von Diego Tristan das Leder von der Linie kratzen musste (43. Minute). Salomon Kalou (55.) brachte Chelsea nach feiner Vorarbeit von Frank Lampard in Führung. Die Blues hatten danach Glück, als Mark Noble mit einem Foulelfmeter an Cech scheiterte (70). Der kurz darauf von Zola eingewechselte deutsche U19-Auswahlspieler Savio Nsereko zeigte in den verbleibenden 20 Minuten gute Ansätze, konnte das Spiel aber nicht mehr für die Gastgeber drehen.

Kuyt schlägt zweimal zu

Mit einigen Nachlässigkeiten in der Abwehr machte es derweil Liverpool in Hull zunächst spannend. Der Spanier Xabi Alonso beruhigte mit der Führung kurz vor der Pause (44.) aber die Nerven der Reds-Anhänger. Die Tigers, nach einer Roten Karte gegen Caleb Folan (58.) nur noch zu zehnt, gerieten nach einem Treffer von Dirk Kuyt (63.) weiter in Rückstand, kamen aber durch einen Treffer von Geovanni (73.) noch einmal heran. Mit seinem zweiten Treffer besiegelte Kuyt dann kurz vor Schluss (89.) aber Liverpools 3:1-Sieg.

England Die ewige Tabelle
England Die Rekordmeister im Überblick

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017